Ich schicke dir ein virtuelles Taschentuch zum trocknen deiner Tränen, damit der Salzsee nicht übergeht :lol: .... Päckchen wäre kein Problem. nur wohin damit ....?
Chott el Djerid , Sahara...
Ausreichend frankieren, und Dankeschön :D

Schönen Tag ☼
Schade darum, denn in diesen 7000 m² wäre der Paketzusteller sicher überfordert und all die Goodies würden verderben ....
Ich suche nach einem Begriff für eine bestimmte Tätigkeit, bzw. umgekehrt, für eine bewusste Nichttätigkeit. Was mir eingefallen war, scheint holländisch zu sein. Eine Übersetzung dafür finde ich auch nicht. Na, dann muss ich's halt lassen.
ValentinAK hat geschrieben: Schade darum, denn in diesen 7000 m² wäre der Paketzusteller sicher überfordert und all die Goodies würden verderben ....

Sind natürlich 7000 km² vom salzigen See, da hab ich mich vertippselt :(
..und ich habe mein Gehirn umsonst angestrengt nach dem Begriff, den du meinst!! :lol: :lol:
und ich lese euch hier gerade und steh wieder mal auf dem Schlauch... :?
Da ich es nicht zusammen bringe, den Fernseher an die SAT-Anlage anzuschließen, schaue ich halt alte DVDs. Ich habe gerade Kalendergirls gesehen. Ein sehr sympathischer, humorvoller Film. Nun schwanke ich zwischen den Dornenvögeln, oder etwas für die Bildung, die Ahnen der Saurier, oder ev. doch Wildes Australien? Mal schauen....
gerade hab ich Blumenerde in meine Kübel gefüllt, die ich noch übrig hatte.....
die nächsten Tage soll es kühler werden - der Schnittlauchsamen braucht kühlere Temperaturen zum keimen....ist außerdem Dunkelkeimer - also mit Erde bedecken....später - wenn es dann wieder wärmer wird - will ich drumrum meinen gesammelten Oregano Samen säen - ist Lichtkeimer - also nur andrücken......

die Bienen mögen die Blüten - also nehme ich vom Schnittlauch nur die Stängel, die keine Knospen gebildet haben - das reicht für uns beide....
genauso mache ich es mit der Rauke....die Blätter abmachen für den Salat - die Stängel für die Hummeln blühen lassen....
vorhin bin ich vom Balkon reingekommen - war ein s....kalter Wind....

ein Bienenweide-Rosenstock ist wohl - trotz Ummantelung - kaputtgefroren....
er hatte jedoch bereits vorher gemickert.....
ich dachte, dass die ungefüllten Bienenweide Rosen robuster sind, weil nahe an der Wildform.....
auch diejenigen, die ich runter auf den Vorplatz gesetzt habe, mickern.....

währenddessen sich die einheimischen Wildpflanzen wohl fühlen.....
bei Glockenblume, Himmels/Jakobsleiter, Rauke, Bergbohnenkraut und der Kornblumen-Wildform muss ich aufpassen, dass die sich in meinen Kübeln nicht zu doll ausbreiten....

warum kauf ich eigentlich teuer Pflanzen ein, wenn die dann doch machen was sie wollen ?.....tztztz
Ich stelle gerade ein paar Osterkörbchen zusammen, die ich als Mitbringsel zum gemeinsamen Mittagessen bei Freunden mitnehmen und verschenken möchte.
ich bin gerade voll aktiv bei 50plus, weil ich eigentlich meine Wohnung putzen wollte/sollte....
das Problem ist, dass man vorher alles wegräumen muss...... 8)
Dieses "Problem" habe ich auch immer wenn am nächsten Tag meine gute Hausfee zum Putzen kommt. Als Kind, noch zu Hause wohnend, hatte ich es nie verstanden, wenn Mutter mich auch immer dann ermahnte mein Zimmer aufzuräumen, wenn am nächsten Tag die Putzfrau kam und ich dachte dass die ja mein Zeug wegräumen könnte. Heute ist es mir klar warum dem nicht so war :D
Ich habe gerade meine e-mail-Adresse für 50+ wieder bestätigt, da ich, wie viele andere auch, so einen komischen rot gedruckten Absatz wegen Nichtzustellung von Post beim Einloggen hatte.
gerade hat es bei mir geklingelt - hab die Klingel gedrückt und gesagt - Ware bitte in den Aufzug stellen und den obersten Knopf drücken....

als ich das Päckchen aufgemacht habe, war da - nicht wie angesagt - ein 5 Liter Container mit einem Kirschbäumchen drin - sondern nur ein Behälterchen mit 10 auf 10 cm......
nun ja - vielleicht kommt das Pflänzchen ja durch....eigentlich könnte ich das jetzt im den Mecker-Thread posten.... :wink: