KLEIN STEHT DER MENSCH
VOR SEINEM
GOTTE UND
GRÜBELT ÜBER SEINE
PFLICHTEN NACH
DIE ER IHM
GEGENÜBER HAT.
NATÜRLICH SEIN
NATÜRLICH LEBEN
ABER SCHLIESST DIE
PFLICHTERFÜLLUNG IN SICH.
HOHE IDEALE WERDEN DEN
MENSCHEN GEGEBEN.
SIE LIEGEN SCHLUMMERND
IN DER TIEFE SEINER
S E E L E !
LASST SIE ERWACHEN!
DRÄNGT NICHT JEDE
REGUNG ZURÜCK
DIE EUCH
BESELIGEN WILL.
SEGENSREICH ABER WIRD SICH
DEM DER
HIMMEL DER
ERKENNTNIS AUFTUN
DER MIT DEN
MENSCHEN SICH VERBAND
UND WIEDER LÖSEN
KONNTE WEIL ER
WECHSELWIRKEND
ALLES DARAN ERLEBEN
KONNTE WAS IHM
NOTTAT UND DEM
ANDEREN EBENFALLS ZUM
FORTKOMMEN GEREICHTE.
WAREN DIE WORTE SEINES
WEGBEREITERS JOHANNES DES
TÄUFERS
HART UND ERBARMUNGSLOS
UND TREFFEND GEWESEN
SO WAREN DIE WORTE
JESUS VON SO
GROSSER GÜTE VON
SOVIEL LIEBE ERFÜLLT
DASS SIE DIE HERZEN DER
MENSCHEN TRAFEN
EINZUG HIELTEN UND
DARIN WIRKTEN.
ES WAR DEN
MENSCHEN ALS SEI
MIT EINEM MALE WIEDER
ETWAS IN IHNEN BERÜHRT
WORDEN DAS SIE
SCHMERZTE EIN WEH IN
IHNEN WACHRIEF
SIE LEISE AN ETWAS
LANGVERGESSENES
MAHNTE.
WIE LICHTBLITZ SCHLUG ES
IN IHR HERZEN
AUFWÜHLEND UND
BEFREIUNG SCHAFFEND.
IMMER STÄRKER NAHM
SEIN DASEIN SIE IN
ANSPRUCH !
SEIT DEM VERBRECHEN AN DEM
GOTTESSOHNE DEM
WAHRHEITSBRINGER
JESUS VON NAZARETH
LASTET ES WIE EIN
FLUCH AUF DER ERDENMENSCHHEIT
DASS SIE GERADE FÜR DIE
MENSCHEN BEDEUTESTE
PROPHEZEIUNG DIESES
GRÖSSTEN ALLER PROPHETEN
NICHT ERKANNTE UND WIE
MIT EINER DICHTEN BINDE
VOR DEN AUGEN AUCH
HEUTE NOCH AHNUNGSLOS
DAVORSTEHT.
DIE FURCHTBARE FOLGE DAVON
WIRD SEIN
DASS EIN GROSSER TEIL DER
MENSCHEN AN DER EINZIGEN
MÖGLICHKEIT IHRER
RETTUNG VOR DEM
VERWORFENWERDEN
VORÜBERTAUMELN DER
VERNICHTUNG ENTGEGEN.
ES IST DIES DIE
PROPHEZEIHUNG VON DEM
KOMMEN DES
MENSCHSOHNES DIE DER
GOTTESSOHN UNTER DEN
STETEN ANGRIFFEN DER
MASSEN DIE IM
DUNKEL STEHEND
NATURGEMÄSS DEN
WAHRHEITSBRINGER HASSEN
MUSSTEN GLEICHSAM ALS
HOFFNUNGSSTERN UND DOCH
AUCH WIEDER ERNSTE
WARNUNG GAB.
DER MENSCHENGEIST IST
ZU VERDUNKELT VIEL ZU
SEHR VON SICH SELBER EINGENOMMEN
ALS DASS ER DERART
HOHE GOTTESBOTSCHAFTEN
NOCH UNGETRÜBT
ENTGEGENNEHMEN KANN.
Der Menschengeist braucht Ruhe und Andacht, um Gottesbotschaften zu empfangen.
Das ewige Schreien hier bei Weihenacht anno Domini verkörpert leider kein
geistiges Leben.
WERDET WIEDER
WIE IHR WARET VON
ANBEGINN:
AUFRECHTE MENSCHEN
STREBSAM GEDULDIG
VOLL VERSTÄNDNIS UND
ERBARMEN MIT ALLEN
GESCHÖPFEN
LICHTVERBUNDEN WIRKEND
SEGEN UND
ENTWICKLUNGSFRRUDE
UM SICH VERBREITEND.
DIE SCHÖPFUNG
DULDET NICHTS
UNLEBENDIGES IN SICH
SIE SCHEIDET ES AUS
DAMIT DER FLUSS DER
ENTWICKLUNG NICHT
GEHEMMT WIRD!
EINE
WELLE VON
GÜTE UND
VERSTÄNDNIS MÜSSTE
ZWISCHEN EUCH
ENTSTEHEN UND
ÜBERFLUTEND
WEGSCHWEMMEN ALLE
GEHÄSSIGKEIT ALLES
UNQVERSTÄNDNIS
ALLE LIEBLOSIGKEIT
UNTEREINANDER!
KÄMPFT GEGEN EURE
SCHWÄCHEN
ERKLÄRT EUREN
FEHLERN DEN
KRIEG IN EUCH
SELBST RÄUMET
GRÜNDLICH AUF UND
OHNE NACHSICHT
DAMIT EUER HAUS
EURE SEELE
GEREINIGT SEI VON
ALLER ICHSUCHT
IN JEDER FORM !
EIN NEUER
MORGEN ZIEHET
HERAUF!
GEHET IHM
FROH
ENTGEGEN !
Siegfried ich habe gelesen, im Kongo suchen sie noch einen Prediger.
Wär das nix für dich?
Das Wort zum Sonntag ist doch erst heute Abend fällig!