Weihnachtsmarkt einmal anders!

Bild

Am Sonntag, den 17.12.2017 14:00 Uhr

treffen wir uns an der Domäne Avelsbach
zum Glühweinfest.


Wir können erst am wunderbaren Avelsbach entlang einen schönen Spaziergang machen und anschließend uns mit einem leckeren Glühwein aufwärmen. Wer mag kann auch was leckeres essen.
Wir finden da verschiedene Stände, Musik und sogar Märchenstunde.
Selbst einen Weihnachtsbaum könnt ihr da kaufen.

Also dann bis zum 17.12.2017 14:00 Uhr Bild

Bild

Domäne Avelsbach 2 · 54296 Trier
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.
Der Glühweinmarkt auf dem Weingut Avelsbach

th.jpg

war so richtig urig –weihnachtlich. Nur der Schnee hat gefehlt.
Dafür haben wir richtig guten Glühwein getrunken und hatten jede Menge Spaß.

Bild

Weihnachtliche Grüße
Gloria17
Bild
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.
Weihnachtsmarkt Koblenz/ Festung Ehrenbreitstein

Am 16.12.2018
besuchen wir die Festung Ehrenbreitstein und den Weihnachtsmarkt Koblenz.
Koblenz 2.jpg

Abfahrt: Saarlouis 9:36 Uhr
Trier Hbf. 10:31 Uhr
Wir fahren mit dem Saarland-/Rheinland-Pfalz-Ticket
1 Tag durch die Region. 24 Euro + 5 Euro je Mitfahrer.
(Der Fahrpreis wird je nach Teilnehmeranzahl aufgeteilt.)

Wenn das Wetter gut ist, fahren wir in Koblenz vom Bahnhof
mit der Buslinie 1 direkt zur Haltestelle Deutsches Eck. (Fahrzeit ca. 12 Minuten). In unmittelbarer Nähe des Deutschen Ecks befindet sich die Seilbahn. Die Gondeln der Seilbahn (Zusatzkosten) bringen uns bequem in 5 Minuten über den Rhein zur Festung Ehrenbreitstein, 850 Meter über den Rhein hoch zum Plateau der Festung Ehrenbreitstein.
Aus den Panoramakabinen bietet sich ein toller Blick auf die Stadt und ins UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal.
Oben angekommen erwartet uns ein großzügiger Festungspark mit Aussichtsplattform. Die Festung Ehrenbreitstein ist die zweitgrößte erhaltene Festung Europas und wurde in ihrer heutigen Gestalt zwischen 1817 und 1828 erbaut.
Danach besuchen wir den Weihnachtsmarkt mit sechs beschaulichen Koblenzer Altstadtplätzen, über 100 festlich glitzernde Weihnachtshäuschen – und dazu Lebkuchenherzen und Lichterglanz: Zur Adventszeit verwandelt sich eine der ältesten Städte Deutschlands in ein weihnachtliches Bummel-Paradies für Romantiker. Ein Adventskalender in den 24 Dachgauben des barocken Rathauses, eine Eislaufbahn vor der modernen Kulisse des Forum Confluentes, ein Kunsthandwerkermarkt und vieles mehr.

Bitte im Veranstaltungskalender anmelden!
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.