Tanzen ist ein schönes Hobby. Man braucht allerdings eine gewisse Ausdauer. Erst wenn man über die Grundschritte hinaus ist, fängt es an richtig Spaß zu machen. Dann kann man in engem Körperkontakt übers Parkett schweben.
Jeden Freitag und Sonntag gehe ich in Trier in einen Tanzclub.
Na ja, in meiner KickBox Und Star Trek Szene bin ich mittlerweile mit Abstand der Älteste. Ich brauch etwas wo sich hauptsächlich Ü50er aufhalten.
Volkshochschule
Kunstkurs
Chor
Ehrenamt
Kochkurs
Gerade für mich entdeckt: Rockgesang für best ager - also selber singen - gibt es bei der Music academy in verschiedenen Städten

http://www.music-academy.com/duesseldor ... nd-60-plus

Vorträge in Museen
ich mache gerne kurztrips, ist das hobby., weiss nicht
über die alpen,. ticino, garda, ösiland, ganz bayern

italienisch lernen, immer wieder , seit ich 20 bin, und jetzt über babbel

daten, männlein, weiblein, gemischt .....(aber nur in allen ehren !!!! möchte ich betonen, auf gemischt bezogen)

schreiben, kurzgeschichten, sinniges, unsinniges, blödsinniges, heiteres, ernstes, erotisches und exotisches

schonmal karaoke

whatsappen ohne ende

schonmal konzerte, zucchero, we will rock you

GOP, variete

am see sein, auf dem see sein, im see sein

und arbeiten, nach wie vor
Fotobücher gestalten macht mir Spaß, wenn ich mal für mich alleine herumwerkeln möchte. 

Nach der Scheidung blieben  unzählige, herkömmliche Fotoalben im Haus meines Mannes zurück. Er wollte sie damals gerne bei sich haben, und für mich war es ok. Dennoch fehlten mir diese Erinnerungen an früher. 
Nach und nach lasse ich mir deshalb immer mal mehrere Alben bringen, und suche nur wenige, und nur die allerschönsten Fotos heraus. Ich lasse  sie im Fotogeschäft auf einen Stick  übertragen, und dann gehts los! 

Ich war ja bislang nie besonders geschickt, mit solchen Dingen, aber  jetzt kann ich es ganz gut. Ich schaffe sogar, die einzelnen Seiten individuell zu gestalten und freue mich dann, wie ein Kind, wenn das fertige Buch per Post gebracht wird. 

Mein Mann war früher ein eifriger Fotograf, zu Hause, mit den Kindern und wenn wir unterwegs waren. Fotos aus aller Herren Länder sind zu Hunderten in den alten Alben. Im Rückblick haben die Fotos von Landchaften, historischen Gebäuden, usw. nicht mehr die Bedeutung, wie früher. 
Viel mehr wecken die Familienfotos,, Freunde und Bekannte positive Gefühle - und hauptsächlich solche Fotos sind mir inzwischen wichtig. 

 
Schöner Thread übrigens!  :D
Gute Tipps - Danke !  :)
Line Dance, Singen, Motorrad fahren, Cross Walking.....reicht das
Tanzen ist immer super! Man braucht auch nicht unbedingt einen Partner. Einfach zu Hause schöne Musik anmachen, ein Weinchen trinken und alleine tanzen. Kann auch Spaß machen. :D
vor dem PC abhängen ... 

Nein jetzt Spass beseite , mache ich nur wenn ich mal etwas Pause , ruhe oder sowieso mit dem PC arbeiten muss

also mein Haupthobby sind Oldtimer , Youngtimer , Sportwagen , wobei ich jetzt nicht meine mich Sonntags vor die Flimmer zu setzen und Tausche Rostlaube  zu schauen 

selber schrauben selber fahren ist die Devise

Sportlich habe ich jeden Verein inzwischen an den Nagel gehängt , man ist ja nicht nur Sportlich wenn man 10 km mit dem Auto zur Muckibude fährt und dann 10 Minuten Rad fährt und dann wieder mit dem Auto nach Hause

Ich bin im Besitz eines Fahrrades ohne schummel Elektroantrieb , nenne Inliner mein eigen ..ja ich bin über 50 ja und ??? darf man das dann nicht mehr , besitze Tischtennisschläger , Boomerang , Armbrust , Federballset , unweit von hier gibt es ein Bootsverleih an der Lahn und 4 Schwimmbäder 
es gibt Minigolf im Nachbarort und ein GreenGolf in ca 10 km entfernung sowie ein ca 30 km langer Rad und Wanderweg und gelegentlich Kampfkunst / Kampfsport da gibt es aber so gut wie nichts mehr hier in meiner nähe was meiner aktivität nahe kommt , Judo Clubs ohne ende , Karate und Taek Won Do , letzteren Trainingsleiter habe ich mal vorgeführt , weil er derart Werbung gestreut hatte das er mir damit auf die Antenne ging    

was ich nicht mache , Joggen Ich habe mir im Jahre 2003 mal das Knie gebrochen , das neigt zu Überlastungserscheinungen wenn das zu lang dauerhaft belastet wird , aus selbigen Grunde kein Fussball und kein Skisport    

was mich mal reizen würde , aber Null Komma Null Grundkenntnisse habe ist Line Dance , Western , Country  
Im Chor singen, stricken, nähen, kochen und backen, Freunde treffen, auf Konzerte gehen.
Und hauptsächlich mit viel Freude arbeiten :D
:D die Fragestellung ist ziemlich knuffig: Im Wesentlichen das Gleiche wie vor 30 Jahren (mit leichten Verlagerungen), bin mir ziemlich treu geblieben wenn ich das "so" betrachte :!:
Eines meiner liebsten Hobbys ist Reisen . Ich bin zwar in meiner aktiven Zeit viel gereist, sowohl beruflich als auch privat, aber diese Reisen waren nie Hobby, weil immer vom Faktor ZEIT beeinflusst. Jetzt kann ich reisen wann und wie lange ich will und deshalb bezeichne ich das Reisen erst jetzt als richtiges Hobby.
Sprachen, Reisen , Töpfern ...... und jetzt auch Dichten :wink:
Gymnastik sowieso schon lebenslang
kochen und backen, Sportwagen und Cross Walking
cron