WER KOMMT MIT?
Am Samstag, dem 18.02.2017 wollen wir die art KARLSRUHE besuchen.

Bild

Die große Kunst-Verkaufsausstellung zeigt auf etwa 35.000 qm Ausstellungsfläche hochwertige Kunst: Malerei und Bildhauerei, Zeichnung, Druckgrafik, Multiples und Fotografie. Sie fügen sich zu einem architektonisch anmutenden „Kunstlandschaftspark“, der zu intensivem Sehen und konzentrierter Auseinandersetzung anregt. 23 Skulpturenplätze gliedern das von Ewald Karl Schrade inszenierte Gesamtkunstwerk.
Viele Gastronomie- und Ruhezonen geben die Möglichkeit zum Verweilen und ermöglichen, über das Gesehene und Erlebte mit Freunden und manchmal auch anderen Besuchern zu sprechen.

Bild

Auf der Art Karlsruhe wirst Du Bilder der klassischen Moderne wiedersehen, die, aus Privatbesitz stammend, zum Verkauf angeboten werden. Dabei wirst Du auch Bilder bekannter Meister entdecken, die Du zuvor noch nie gesehen hast.
Du kannst Kunstwerke etablierter moderner Künstler bewundern und mit jüngsten künstlerischen Experimenten vergleichen. Dieses Spannungsverhältnis lässt den Besuch der Art Karlsruhe zu einem ganz besonderen Kunsterlebnis werden.

Bild


Wir treffen uns am Samstag, dem 18. Februar 2016
auf der Messe Karlsruhe, Messeallee 1, 76287 Rheinstetten

zu erreichen mit dem Messebus ab Karlsruhe Hbf um 11:00 Uhr oder mit der S-Bahn bis Bahnhof Leichtsandstr./Messe Karlsruhe und dann 500 m Fußweg
um 11:40 Uhr neben dem Eingang beim Treffpunkt für die Führungen.
Der Messerundgang beginnt dort um 12:00 Uhr und dauert etwa 1½ Stunden.
Da Rundgänge erfahrungsgemäß bald ausgebucht sind (im letzten Jahr bekamen wir für den Rundgang an der Kasse keine Karten mehr) empfehle ich den Vorverkauf zu nutzen.

Weitere Interims-Treffpunkte werde ich vorschlagen, wenn mir der Messeplan bekannt ist.

► Den Messe-Rundgang für Sa. 12:00 Uhr kannst Du hier buchen ◄
Der Messe-Rundgang kostet 15 €.

Der Messeeintritt kostet 20 €, im Vorverkauf 18 €
und bei Vorlage der kostenlosen SWR2 Kulturkarte nur 16 € an der Tageskasse.
► Die kostenlose SWR2-Kulturkarte kannst Du hier bestellen ◄

Bitte beachtet, dass Rucksäcke und größere Taschen in den Ausstellungshallen nicht gestattet sind. Diese können zuvor an den Garderoben im Untergeschoss abgeben werden. Dafür bitte 10min einplanen.

Wer Lust hat, mag zum Messeausklang
noch bei einem kleinen Umtrunk zusammen sitzen.

Ab 19:00 Uhr habe ich im thailändischen Restaurant „Rim Wang“,
Eckenerstraße 1 (B36/Ecke Zeppelinstr.) 76185 Karlsruhe für uns einen Tisch reserviert.

Wir fahren mit der S2 um 18:48 Uhr ab Forchheim Leichtsandstr./Messe Karlsruhe bis Eckenerstr., so dass wir pünktlich dort sein werden.

Die fantastisch arrangierten Gerichte

Bild
und die Höflichkeit im „Rim Wang“ werden sehr gelobt!

Gäste aus allen Regionalgruppen sind, wie immer, herzlich willkommen!

Ich freue mich mit Euch die ART Karlsruhe zu erleben und auf den Messeausklang!
Bild

Bitte schreibe hier eine kurze Antwort, ob Du nur an dem Messebesuch oder an beidem teilnehmen möchtest! Dafür melde Dich bitte bis zum 11.Februar an.
Ich würde gerne mitkommen,

da ich in Heilbronn übernachte,

wäre es möglich sich mit der Bahn 4 zu verabreden?

h.
Reisevorschlag von Heilbronn:
Heilbronn Hauptbahnhof/Willy-Brandt-Pl. ab 9:07 (S-Bahn Richtung: S4 Karlsruhe Hbf EILZUG)
Kronenplatz (Fritz-Erler-Str.), Karlsruhe an10:31
Kronenplatz (Kaiserstr.), Karlsruhe ab 10:38 (S-Bahn Richtung: S2 Rheinstetten)
Leichtsandstr./Messe Karlsruhe, Forchheim-Rheinstetten an 11:02 (Fussweg 400m zur Messe)

Fahrkartenvorschlag für Hin- und Rückfahrt (Tageskarte)
RegioXsolo (1 Person) 17,80 Euro
RegioXplus (max. 5 Personen) 28,80 Euro

Bis jetzt (28.Jan.) nehmen 4 Personen teil
Ich pane zu kommen, warte aber noch auf eine Zusage für die Führung.
Wenn ich richtig zähle, dann werden wir 4 Personen sein. Ich freue mich darauf. Wird bestimmt eine spannende Ausstellung.
Liebe Grüße Morgenlied
Hallo Morgenlied,
sorry, sorry in 2017 bin ich bereits auf der Art gewesen. Ich habe tatsächlich das Datum überlesen, irgenwie hatte ich das Datum 24.03.2018 im Kopf.
nicht sco schlimm, ich werde also am 24.2.2017 allein die ART besuchen.
herzliche Grüße
Beatrice 03