Ich bin Widder - und das ist gut so :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Melissa56 hat geschrieben: Ich bin Widder - und das ist gut so :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


Ich bin kein Widder ist das jetzt schlecht :mrgreen: :mrgreen:
Ja, für dich.

Es gibt nichts besseres :roll:
Aber die Waagefrau ist doch auch gut, Melissa. :wink:
"Auch gut" kann man gelten lassen :)
Melissa56 hat geschrieben: Ja, für dich.

Es gibt nichts besseres :roll:

Es gibt im Leben immer was besseres, so wiue z. B. durch die Tür zu gehen statts durch die Wand daneben zu rennen wie es Widder gerne tun. :D
@ Frieda1606

…..Wenn "Widder" hört oder liest: "lass es bleiben".. dann bekommst du egtl nur die Antwort: "mach die Tür zu.. ich will durch" lach …..

Es ging mir darum, darauf hinzuweisen, dass das passivische „Geschenkthaben- und Bewahren-Wollen“ eher etwas Stieriges ist, während der Widder mehr dazu tendiert, sich zu nehmen, was er haben will, indem er es aktivisch zu erreichen versucht.

Wenn Widder und Waage aufhören würden, einander zu bekämpfen, und statt dessen zusammenarbeiten täten, wären sie unschlagbar, denn dann würde die Waage dem Widder zeigen, wo die geschlossene Tür in der Mauer ist, die er dann erfolgreich einrennen kann, um seine Tatkraft unter Beweis zu stellen, auch ohne sich ne blutige Nase holen zu müssen bei dem fruchtlosen Versuch, die ganze Mauer durchbrechen.

…..ich habe mich nicht um außergewöhnliche Situationen bemüht.. sie sind mir begegnet.. ….

Außergewöhnliche Situationen, in die man bei einem Uranustransit gerät, verursacht man selber mit, ohne sich dessen bewusst zu sein, indem man sich allzu gewöhnlich verhält. Da sich Gegensätze anziehen, begegnet man immer seinem Gegenteil, um sich mit ihm zu ergänzen, oder aber, um sich daran zu beweisen, wie anders man doch ist.

….und die möchte ich mir bewahren, denn sie richten mein alltägliches Handeln neu aus.. ….

Du bist es selber, der das, was ihm begegnet, auf waagige Weise dazu benutzt, um daran sein Handeln auszurichten – nach dem Motto: „Wie du mir, so ich dir!“

Also aktviert man als Waage einen Widder am Besten damit, indem man ihm das Losrennen, um immer wieder von Neuem etwas Bestimmtes zu bewirken, einfach verbietet. Das siehst du ganz richtig, lach zurück....
Eigenes Zitat :wink:

"@Inge
du hast mir ja den "Vollschock" verpasst..
deinen Namen in meinem Thread zu lesen... zwinker
Wärst du bitte so freundlich mir deinen Kommentar, deine Vermutung näher zu erläutern?"

Es gebietet ja egtl auch die Höflichkeit auf eine persönlich gestellte Frage zu antworten..
oder siehst du das anders?
Deine Wortspielerei mit Melissa finde ich hier ziemlich unangebracht!

Ich fände es gerade auch nicht wirklich lustig wenn mir die 50+ "Crew" diesen Threat zerschießen würde :wink:

Ehrliche Gedanken sind sehr erwünscht.. fürs rumspaßeln gibt es die Abteilung Unterhaltung und Spiel.. :wink:

@Alf
Danke für deine Antwort und deine Wünsche.. dito

Mich nervt gerade die alte Technik hier.. wenn ich vom Hdy aus schreibe und nen Smiley setze bricht das System zusammen.. lach..

@soisses
du rennst gerade offene Türen bei mir ein.. lach
ich verstehe absolut was du sagen willst und danke dir für deine Antwort..

ich mach mal einen Scherz, weil.. ich darf das..
ne Waage bist du nicht.. :wink:

@fumaria
Danke für deine Antwort..

"Was ist man bereit dafür zu geben".. eine hochinteressante Fragestellung.. die meisten vergeben vmtl ihre Seele..

Wie dem auch sei.. wir werden die Rätsel heute nicht mehr lösen..
Ergo..
Habt alle eine gute Nacht und lauscht euren Trâumen

Liebe Grüße von

Frieda
Danke für deine Antwort "filofaxi"
wir waren schriftlich gerade zeitgleich aktiv.. lach

ich werde über deinen Text morgen nochmal nachdenken und lesen,
aber spontan habe ich doch das Gefühl, dass da irgendetwas nicht stimmig ist..
Hmmm..
solltest du etwa eine Waage sein?

Lach..
LG
Frieda
Frieda1606 hat geschrieben: @soisses
du rennst gerade offene Türen bei mir ein.. lach
ich verstehe absolut was du sagen willst und danke dir für deine Antwort..

ich mach mal einen Scherz, weil.. ich darf das..
ne Waage bist du nicht.. :wink:

Nöö.
Stier mit der nötigen Bodenhaftung + AC Fische mit schwebender Leichtigkeit.
Also genau die richtige Mischung …. merkt man das nicht ? :wink:
@filofaxi
du gibst mir echt zu denken.. bist du sicher, dass du ne Waage bist.. zwinker..

Ich harmoniere sowas von mit Waagen.. und eine Waage ist aufgrund ihres Naturells gar nicht in der Lage mir etwas verbieten zu können.. lach

Wir, also meine Waagen und ich, und davon hab ich viele.. lach
würden uns fetzen und flugs wieder einig sein.. lach..
Bist du dir sicher, dass du nicht ne "Jungfrau" bist?
Irgendwas ist für mich nach wie vor nicht stimmig an dem was du so textest.. hmmm..
Aber.. wie gesagt.. ich hab ja nur emotionales Halbwissen diesbzgl.. zwinker

Ach.. eines noch..
Ich habe gesagt: mach die Tür zu.. ich will durch..
Ich renne nie gegen eine Wand daneben.. ich komme immer unangespitzt durch die Tür durch!!!

Manchmal hab ich Kopfweh und Nackenschmerzen.. aber ich gehe klar durch die Tür!!!

Lieber Gruß
freue mich auf eure Antworten

Frieda
@frieda1606

…..du gibst mir echt zu denken.. bist du sicher, dass du ne Waage bist.. zwinker.....

Im Gegensatz zu Widdern denken Waagen meist, bevor sie handeln, und es kann sogar sein, dass sie vor lauter Denken den richtigen Zeitpunkt zum Handeln verpassen. Dafür holen sie sich dann einen Widder zuhilfe, der ihnen den letzten Anstoß dazu gibt …. zwinkerzurück....

….Ich harmoniere sowas von mit Waagen.. und eine Waage ist aufgrund ihres Naturells gar nicht in der Lage mir etwas verbieten zu können.. lach

Wir, also meine Waagen und ich, und davon hab ich viele.. lach
würden uns fetzen und flugs wieder einig sein.. lach..

Bist du dir sicher, dass du nicht ne "Jungfrau" bist?
Irgendwas ist für mich nach wie vor nicht stimmig an dem was du so textest.. hmmm......


So, wie der natürliche Partner oder Gegner für den Widder die Waage ist, so ist es auch umgekehrt, und da ich ebenfalls schon mein Leben lang von Widdern umgeben bin, muss ich ja wohl ne Waage sein, oder?

Allerdings bin ich der Meinung, dass Streit immer nur entzweit und Harmonie nur durch friedliche Einigung zu erzielen ist.

…..Aber.. wie gesagt.. ich hab ja nur emotionales Halbwissen diesbzgl.. zwinker....

Du meinst wohl astrologisches Halbwissen, aber um das zu vervollständigen, bist du ja hier, oder nicht?

….Ach.. eines noch..
Ich habe gesagt: mach die Tür zu.. ich will durch..
Ich renne nie gegen eine Wand daneben.. ich komme immer unangespitzt durch die Tür durch!!!

Manchmal hab ich Kopfweh und Nackenschmerzen.. aber ich gehe klar durch die Tür!!!....


Sag ich doch: Gut dass es Waagen gibt, die dir sagen, wo die Tür ist, sonst gäbs noch Schädelbasisbruch, lach...
Also Leute betreibt doch mal bitte Ursachenforschung, weil sich nur mit den Auswirkungen zu befassen hilft doch nix und niemandem.

Ich kann gar nicht durch die Tür gehen, weil ich immer neben der Spur laufe.
filofaxi hat geschrieben:
So, wie der natürliche Partner oder Gegner für den Widder die Waage ist, so ist es auch umgekehrt, .....

Wer ist denn nun stärker?
Bin ich deswegen so zerissen?

Widder mit Aszendent Waage
buddleja hat geschrieben:
filofaxi hat geschrieben:
So, wie der natürliche Partner oder Gegner für den Widder die Waage ist, so ist es auch umgekehrt, .....

Wer ist denn nun stärker?
Bin ich deswegen so zerissen?

Widder mit Aszendent Waage


Wenn, dann kommt die Zerrissenheit durch die Geburtszeit, denn alle Abendgeburten haben irgendwie damit zu tun und es ist sehr häufig ein fast unstillbares Fernweh.
Hinzu kommt dass die Waage ja immer extrem sein muß, also Rechts oder links um in der mittigen Balance zu bleiben.
Bei diesem Sonnenstand am Deszendenten hat man wahrscheinlich auch Probleme mit der Mutter die bestimmen will was man zu wollen hat im Leben. Dei einem MC im Krebs zumeist Haus und Hof und gegenüber liegt der Steinbock, der nach einem anderen Sinn im Leben sucht. Geniese also Deine Veranlagungen denn sie machen ja Dein inneres Er-Leben überaus interessant.