Da zieh ich doch Hanföl vor. :lol:
barbera hat geschrieben: Ja, den Getreidewahnsinn gab es .
Es gibt ihn nicht mehr, weil die Felder mit Fungiziden abgespritzt werden.

Das Getreide war früher einmal infiziert mit dem Mutterkornpilz, und die Leute, die dieses Getreide gegessen haben, sind teilweise gestorben oder verfielen halluzinatorischen Wahnvorstellungen.

Weil die Wahnvorstellungen so schön waren, haben schlaue Chemiker aus dem Getreidepilz das Lysergsäurediäthylamid - kurz LSD . herausgekitzelt.

Gesund ist das Zeug nicht wirklich, auch nicht nahrhaft, aber manche finden es lustig.

Und die Chinesen machen aus Hirse auch was Lustiges - sie vergären sie !

KAO LIANG CHIEW-Hirseschnaps 62%vol - heißt das Zeugs.
Gewaltig - 62 Prozent !

Ich habs nicht probiert, aber vielleicht ist das gesund und intelligenzfördernd.

Die Gesundheitslehre sollte sich überhaupt mehr auf Drogen beziehen.

Wer high ist, mault nicht herum im Internet , und leidet zwar an irgendwas, kriegt das aber nicht immer so vollinhaltlich mit.


Da bin ich mir nicht so sicher, irgendwie kommt mir das hier irgendwie anders vor...
Jetzt musste ich sechzig
Werden um zu
Merken, dass nur die
Nahrung der
Spitzensportler
Die richtige ist:
V E G A N
OHNE
SCHOKOLADE
Es gibt auch vegane Schokolade und die Sportler essen davon. So what!
Ja sicher.
Vegan wird total
Unterschätzt.
Mit den Früchten und
Nüssen ist soviel möglich.
Es gibt hunderte
Variationen.
Zum Beispiel eine schmackhafte nahrhafte Milch:
Sojadrink ( Europa)
Mandeln
Banane
Datteln
Durch den Standmixer.
Prima!
siegfried37 hat geschrieben: » 15.08.2020, 21:45
Jetzt musste ich sechzig
Werden um zu
Merken, dass nur die
Nahrung der
Spitzensportler
Die richtige ist:
V E G A N
OHNE
SCHOKOLADE


von siegfried37 » 15.08.2020, 21:48
Jetzt musste ich
Sechzig
Jahre alt werden, um zu
Merken, dass nur die
Nahrung der
Spitzensportler die
Richtige ist:

V E G A N

OHNE
SCHOKOLADE

Jetzt mit 60, gib acht mit der veganen Ernährung.
Erste Anzeichen sind, alles doppelt zu schreiben. :wink:
Vegane Ernährung ist vor allem für neue Veganer, die ihren Metabolismus noch nicht angepasst haben.
https://www.youtube.com/watch?v=EmEoSbP-fYU
Metabolismus? Oder etwa doch Diabolismus...?
barbera hat geschrieben: Ja, den Getreidewahnsinn gab es .
Es gibt ihn nicht mehr, weil die Felder mit Fungiziden abgespritzt werden.

Das Getreide war früher einmal infiziert mit dem Mutterkornpilz, und die Leute, die dieses Getreide gegessen haben, sind teilweise gestorben oder verfielen halluzinatorischen Wahnvorstellungen.


Er ist auch deshalb zurückgegangen, weil es kaum noch verregnete Sommer gibt.
Noch in den 1980er bis 90er Jahren waren Getreidefelder mit den typischen "Mutterkörnern" kein seltener Anblick.

Übrigens: durch reines Vergären entsteht kein Schnaps.
Bei allem mit Allohollgehallt über 25 pepersssennt muss mit Dededesssellillassionnn nachgeholfn wern.
barbera hat geschrieben: Und die Chinesen machen aus Hirse auch was Lustiges - sie vergären sie !

KAO LIANG CHIEW-Hirseschnaps 62%vol - heißt das Zeugs.
Gewaltig - 62 Prozent !

Ich habs nicht probiert, aber vielleicht ist das gesund und intelligenzfördernd.

Die Gesundheitslehre sollte sich überhaupt mehr auf Drogen beziehen.

Wer high ist, mault nicht herum im Internet , und leidet zwar an irgendwas, kriegt das aber nicht immer so vollinhaltlich mit.


So eine knusprig gebackene Entenbrust beim Chinesen ist was Feines. Und zum Verdauen dann ein doppelter KAO LIANG - das muss schon sein.

Konfuzius sagt: Wer viel trinkt, stirbt zwar früher, hat dafür aber im Leben auch doppelt so viel gesehen.
Etwas macht mich zur Zeit fix und fertig - ein Teil des guten Weins, der in den Kellern lagert, wird desillusioniert (oder so ) und zu schnödem Desinfektionsmittel verarbeitet.

Das ist dann nur mehr für äußerliche Anwendung zu gebrauchen - so eine Verschwendung!

Donald Trump hätte seinem Volk nicht dieses Chlorzeugs empfehlen sollen, sondern Wein.
Für die ganz Schlauen auch intravenös ....
Wein
Alkohol
Kaffee
Schwarztee
Kakao
Tabak
Drogen
Alles
Teufelszeug
Wird
Alles von den
Jesuiten nachhaltig
Kontrolliert.
Ja sicher der
Grosse
Bruder sieht
Alles!
Welcher große Bruder???
Alles, was ich liebe und schätze, wird von den Jesuiten kontrolliert - Schande !!!

Und die Sojafelder gehören ihnen noch nicht?
Ja wem gehören alle
Satelitten am
Firmament?
Dem lieben guten
Franziskus.
Der will jetzt nämlich eine
Weltregierung
Weltreligion
Mittelstand kapott machen.
Die totale
Hungersnot.