Eine kleine autonome Wohngruppe sucht noch 2-3 Mittäter.
Ich habe unterhalb meiner Ferme ein Baugrundstück und will es sinnvoll nutzen. Es soll BestAgern die Möglichkeit geben, autonom zu leben und gemeinsam ein wunderschönes ruhiges, ländliches und grünes Stück Land zu einem Zuhause zu gestalten. Gewünscht sind Holzchalets und/oder TinyHouses.
Ich lebe seit sechs Jahren fest hier, bin angekommen und finde den Jura ein Glückstreffer. Viel Kultur, Natur, Seen, Weinberge, Weite, Wälder und lebendige Geschichte. Vielleicht gefällt es auch dir hier Wurzeln zu schlagen.
Wenn ich das richtig lese, besitzt Du ein Baugrundstück in Verlängerung Deines eigenen Grundstücks mit Haus.
Soll das Baugrundstück dann ein Gemeinschaftseigentum der Mitglieder werden, die ein Objekt , z.B. Blockhütte oder Tinyhouse darauf bauen? Oder bleibst Du Eigentümerin des Grundstücks?

Oh , schon 3/3, sorry, dann morgen wieder :P
Hallo Boschena,

nachdem hier leider keine Antwort von Dir kam, habe ich noch geschaut, ob Du Premium bist und ich Dich direkt anschreiben kann.

Interessieren würde mich das Projekt schon, doch müssten ein paar Eckdaten geklärt sein, bevor ich es mir anschaue.
In der ersten Novemberwoche könnte ich zu Dir fahren

Allgemein wäre es für Dich gut, wenn Du ernstlich Partner für dieses Projekt suchst, wenigstens für ein halbes Jahr eine PremiumMitgliedschaft abzuschließen, Einfach damit Du angeschrieben werden kannst.

In den vielen Jahren, die ich hier aktiv bin, habe ich immer wieder Premium gewählt, um anschreibbar zu sein, wenn es zu irgendeinem Zweck sinnvoll war.