Ich bin Schweizerin, wohne seit Dezember 2016 in Paraguay, im Bezirk Guaira, habe mir hier ein Haus gebaut, einen Garten angelegt udn viele Obstbäume gepflanzt.
Paraguay ist ein dünn besiedeltes Land und die Landsleute sind sehr freundlich und hilfsbereit. Die Landessprache ist Guarani, die Amtssprache Spanisch.
Man kann hier auch mit einer kleinen Rente gut leben und inzwischen bekommt man auch viele europäische Sachen zu kaufen, wenn einem danach ist.
Der Sommer (Dezember bis ca.mitte März) ist heiss / feucht, Herbst und Frühling sind sehr angenehm und im Winter (Juni - Ende August) kann es auch recht kühl werden. Sogar Bodenfrost ist nicht ausgeschlossen.
Mein Haus hat 4 Zimmer und somit wäre genügend Platz für eine junggebliebene Alters- WG (vorzugsweise nicht über 65), die ich sehr begrüssen würde. Es wird eine kleine Miete anfallen, die ich zum Erhalt des Hauses einsetzen werde. Darin sind Strom und Gas inbegriffen.
Meine Vorstellungen:
Wir pflegen gemeinsam das Grundstück, den Garten und erledigen die Hausarbeit zusammen. Die anfallenden Arbeiten gestalten wir nach Vorlieben und Fähigkeiten.
Voraussetzung ist, dass wir uns gegenseitig respektieren und wohl fühlen.
Schöne wäre es, wenn ein Mann und eine Frau kommen würden und voraussetzung ist die handwerkliche Begabung des Mannes.
Näheres können wir später gerne via Mail besprechen.
Ich freue mich auf ernst gemeinte Interessenten/innen!

Sonnige Grüsse aus Paraguay
Hallo Yataity,
interessanter Beitrag und schöne Idee. Nach Paraguay, Argentinien und Chile sind einige meiner Freunde ausgewandernt. Bislang ist nur eine wieder zurück gekommen, nachdem ihr Mann verstorben ist und sie sich nach der Familie sehnte. Alle anderen wohnen seit 4 - 25 Jahren dort und sind glücklich, wie es scheint.
Dein Wunsch nach einer WG sollte realisierbar sein. Nur, wenn Du ernsthaften Schriftverkehr möchtest würde es Sinn machen, dass Dich alle anschreiben können. Wenigstens für ein halbes Jahr, solltest Du deshalb eine Premium Mitgliedschaft abschließen.
Habe das vor einigen Jahren auch gemacht, um meine Kontakte in Deutschland zu pflegen und zu mehren :wink: Das klappte sehr gut und ich fand sehr sympathische Menschen, mit denen es bis heute Freude macht Freizeit in Deutschland zu gestalten und in Kontakt zu sein.
Überlege es Dir mal!
Und sollte mich in meinem Leben der Weg noch mal nach Südamerika führen, dann würde ich auch einen Abstecher nach Paraguay machen. Dort war ich noch nicht!
Dir viel Erfolg und ein glückliches Leben in dem Land Deiner Wahl! :P
na ja. . . .

Miete plus Handwerker-Leistung und dazu noch im fast jugendlichen Alter unter 65 ;-)

Da wird der Andrang ausbleiben

meint Buzico
hallo,
ich wohne in Bs. As., Argentinien und jetzt besuche Deutschland.
In eine paar Wochen bin ich nochmals zu hause.
Ich war nur einmal in Paraguay (empfehle die Wege durch Jesuitischen Ruinen) und habe schöne Erinnerung den Menschen.
wenn ihr wollt, warte ich auf ihr in meiner Wohnung.
Währenddessen, alles Gute und Liebe.
Isabel
Hallo naaaa....
Ich finde den südamerikanischen Kontinent wunderschön! War nur einmal in Buones Aires(2002) für 6Wochen. Wann besuchst Du Deutschland denn! Würde mich freuen wenn Du Dich mal meldest.
Lieben Gruß,Sascha
Hallo liebe Schweizerin, deine Anzeige klingt sehr interessant und wird natürlich nach fast 2Jahren nicht mehr aktuell sein, trotzdem ein schöner Gedanke, wäre was für mich, LG. aus Österreich /Steiermark ☺️