ich suche eine Wohnmobilbesitzerin, die einen Reisebegleiter (Fahrer oder Beifahrer) sucht!!!
Ich bin sauber, Nichtraucher, gepflegt, habe langjährige Erfahrung als Berufskraftfahrer und Camper. Würde mich über Kontakte sehr freuen.
Fragen werden sehr schnell beantwortet!
Guten Morgen Zusammen,
da ich seit kurzem im Ruhestand bin möchte ich im Winter mit meinem Wohnmobil in die Berge fahren.
Dafür suche ich Stellplätze direkt an Skigebieten in Österreich.
Gerne dürfen mich auch zeitweise nette Menschen begleiten, oder besuchen...
Hallo Rolando, leider bist du da bei mir auf der falschen Seite gelandet. Ich habe keine Stellplätze in Skigebieten parat, ich hatte diese Anzeige geschrieben, da ich Wohnmobilisten zur Mitreise durch F, SP und Portugal suche. War wohl nur ein Versehen von dir... Besser ist es, du machst eine eigene Suchseite auf. Da hast du glaub ich dann eher Aussicht auf Erfolg...
Ich kann Dir einen Stellplatz nennen.
Fieberbrunn,da kannst Du mit dem Ski direkt auf den CP fahren.Allerdings ist er um die Faschingsferien sehr voll.
Hallo Reiselady.
Stimmt. Da habe ich das Thema missverstanden.
Hallo Geli,
leider kann ich dir nicht in dein Postfach schreiben, darum berichte ich jetzt ein bisschen öffentlich:
Ich war 4 Wochen unterwegs, habe jedoch spontan meinen Plan mit Griechenland verworfen. Bin von Kroatien, Zadar, mit der Fähre rüber nach Ancona. Dann für ein paar Tage in die Toskana, wo ich ein wunderbares Agricampeggio kenne. Von dort aus bin ich in den Gargano gefahren, wo ich das Grab von Padre Pio besucht habe. Weiter über Apulien, z. B. Galipoli, nach Kalabrien auf einen Campingplatz den ich schon kannte. Hier habe ich mich mit einem Bekannten getroffen, und wir haben ein paar Radtouren zusammen gemacht.
Auf dem Nachhauseweg habe ich wieder in der Toskana Station gemacht und bin dann mit einer Übernachtung in Mantua Richtung Bayern gefahren.
Auf meiner Tour habe ich viele liebe Menschen kennengelernt und viel Gastfreundschaft und Zuwendung erfahren. Ich hatte kein einziges negatives Erlebnis.

Viele Grüße, Günther