Hallo liebe Wohnmobilisten,
seit kurzem bin ich stolze Besitzerin eines kleinen Wohnmobils und mir brennt das Reisefieber unter meinen Nägeln. Durchgeimpft und im Ruhestand möchte ich für 4-8 Wochen durch F, E, P touren. Besichtigungen unternehmen, die Seele baumeln lassen, neue Eindrücke sammeln. Aber alleine ist es vielleicht auch nicht immer so schön. Gibt es hier Interessierte, die sich so etwas auch vorstellen könnten? Dann lasst von euch hören, oder lesen. Ich freue mich über Post, liebe Grüße, Geli
Hallo Von der Insel Cres Bin hier mit meiner Hündin auf Urlaub. Bin auch deiner Meinung, in Gesellschaft ist alles doch noch schöner, liebe Grüße Richard :D
Hallo Reiselady, noch ein Jahr arbeiten, dann ist es bei mir auch soweit :-)
Falls du Lust hast auf einen Abstecher in die Schweiz, ich wohne 60 km von Basel entfernt, bist du herzlich willkommen. Schreibe mir eine PN.
Ich wünsche dir viel Spass beim Planen und dann reisen. Wenn du niemanden findest, fahr trotzdem los. Man lernt immer nette Leute kennen beim Camping, sofern man etwas aufgeschlossen ist.
Hallo Camper/Camperinnen ich fahre seit endlichen Jahre mit dem Wohnwagen durch Deutschland campen würde mir freuen gleichgesinnte zu finden,
allerdings fahre ich seit einem Jahr keine langen Strecken an einem Tag mehr 350 km ist das maximale dann Übernachten dann kann es weiter gehen.
M.f.G. Emmelie
Hallo!

Es gibt hier im 50plusTreff eine Themengruppe "Wohnmobil & Wohnwagen". Schaut doch dort mal rein. Vielleicht werdet ihr fündig. Auf jeden Fall findet ihr aber Veranstaltungen der Gruppe, an denen ihr teilnehmen könnt.

Gruß vom Camper1955
Hallo Reiselady,
auch ich habe vor, ab Mitte September eine größere Tour zu machen. Mir schwebt vor: Kroatien, Albanien, Griechenland, mit der Fähre rüber nach Italien. Vielleicht möchtest du deine Pläne ändern?
Ich würde mich auch über ein bisschen Gesellschaft freuen. Suche kein Abenteuer, sondern einfach ein bisschen Anschluss an nette Menschen.
Vielleicht hat noch jemand Interesse?

VG Günther
Hallo Günther, da müssten wir Beide dann mal konkret drüber reden. Dieses Ziel hatte ich zwar bisher nicht "auf dem Schirm", aber meine Wunschroute ist ja derzeit wegen Corona auch nicht unbedingt das "non plus ultra". Erzähl mal von deiner Idee....lg Geli
Hallo Geli, ich bin seit Mai stolze Besitzerin eines neuen Carado und wollte mich damit im Sommer auf Achse machen. Leider gab es einige Kinderkrankheiten so dass ich meine Pläne verschieben musst. Nun suche ich eine Gruppe oder nette Leute, mit denen ich ab Mitte August ein paar schöne Touren machen kann. Gerne auch nur mal für ein langes Wochenende an einen schönen See oder in die Berge. Mehrere Wochen am Stück traue ich mich in Anbetracht der unsicheren politischen weltweiten Lage derzeit nicht. Über eine private Nachricht würde ich mich sehr freuen. Ich bin übrigens auch in der Womo Gruppe. LG Petra





quote="reiselady"]Hallo liebe Wohnmobilisten,
seit kurzem bin ich stolze Besitzerin eines kleinen Wohnmobils und mir brennt das Reisefieber unter meinen Nägeln. Durchgeimpft und im Ruhestand möchte ich für 4-8 Wochen durch F, E, P touren. Besichtigungen unternehmen, die Seele baumeln lassen, neue Eindrücke sammeln. Aber alleine ist es vielleicht auch nicht immer so schön. Gibt es hier Interessierte, die sich so etwas auch vorstellen könnten? Dann lasst von euch hören, oder lesen. Ich freue mich über Post, liebe Grüße, Geli[/quote]
Hallo Reiselady,
eigentlich habe ich keinen festen Plan. Wie schon geschrieben, möchte ich über Kroatien die Küste entlang nach Griechenland. Dort wäre das Ziel der Peleponnes,
die Mani (der mittlere Finger). Von dort aus zurück über Patras mit der Fähre (evtl. Camping an Bord) nach Italien. Bisschen Apulien und Kalabrien und über die Toskana (dort kenn ich ein wundervolles Agricampeggio) nach Hause.
Ich bin kein großer Freisteher, manchmal eine Nacht ist ok. Vielmehr bevorzuge ich die Annehmlichkeiten eines Campingplatzes.
Wenn ich dein Interesse geweckt habe, melde dich wieder.

VG Günther
Hallo Günther, Mitte bis Ende September fliege ich bereits nach Portugal. Da bin ich schon in einer ganz anderen Ecke verplant. Also, dann wünsche ich dir eine tolle Reise mit vielen wunderbaren Erlebnissen.
Viele Grüße, Geli
Danke für deine guten Wünsche. Ich wünsche dir natürlich auch einen wunderschönen Urlaub.
Vielleicht klappts ja ein andermal.
Eventuell liest jemand mit, der Interesse an meiner Tour, vielleicht auch nur zeitweilig, hat?

VG Günther
nur ein tipp: wenn du schon auf der mani und in patras bist nimm albanien mit, ist ein traumland , ich war schon 4 x dort und immer wieder gern. durch corona sind mir die vielen grenzüberschreitungen in sachen quarantäne zu riskant....
Hallo Lablab,

danke für den Tip mit Albanien. Das hatte ich sowieso auf dem Schirm. Bin mal gespannt......
richard2507 hat geschrieben: Hallo Von der Insel Cres Bin hier mit meiner Hündin auf Urlaub. Bin auch deiner Meinung, in Gesellschaft ist alles doch noch schöner, liebe Grüße Richard :D


Hallo Richard, bist du inzwischen wieder zuhause und was hast du weiterhin geplant? Vielleicht kannst du ja mal über meinen Routenvorschlag nachdenken und ggf. in mein Postfach antworten? Viele Grüße Geli
Daanda hat geschrieben: Danke für deine guten Wünsche. Ich wünsche dir natürlich auch einen wunderschönen Urlaub.
Vielleicht klappts ja ein andermal.
Eventuell liest jemand mit, der Interesse an meiner Tour, vielleicht auch nur zeitweilig, hat?

VG Günther


Hallo Günther, bist du inzwischen unterwegs, tatsächlich losgefahren ? Vielleicht antwortest du ja mal in mein Postfach, bin sehr gespannt! Diese Art des Reisens ist einfach super! VG Geli