:idea:   :?     :roll:     :)   :!:  

Spielregel:

Es wird ein Wort aus dem Bairischen (in bairischer Schreibweise, die natürlich etwas differenzieren kann, da ein bestimmtes Wort in verschiedenen Gegenden etwas anders ausgesprochen wird) vorgegeben.
Jeder Strich bedeutet einen gesuchten Buchstaben. Dann kann man noch einen kleinen Tipp geben, in welcher Richtung man das Wort suchen kann.



G _ C H _ _ _ L




   
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt
 
GSCHTELL :?: :wink:
Naa Schimmi, des is ned des gsuachte Wort.   :?

A kloana Tipp:

Es handelt sich um eine früher oft gehörte abfällige Bewertung von mehreren Personen.
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt
Ich löse dann mal auf:

GSCHWERL  war das gesuchte Wort.

Nun ist ein anderer Begriff für Intelligenz gesucht:

_ I _ _ _ C H _ _ I Z 
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt
hmmmmmm schwer machst dus, ich kenn nur ein gscheidhaferl, für einen intelligenten menschen
Donna Toscana,

ich mach´s nicht absichtlich schwer.

Aber ich möchte mit der WORTSUCHE AUF BAIRISCH jene Bayern ansprechen, die genau diese gesuchten Wörter von früher, also aus ihrer Kindheit, noch gut kennen. Da mir dies in meinem Beitrag "BAIRISCH - WER KO DER KO" immer weniger gelungen war, suche ich nun die Wörter direkter. Ich sehe meine Beiträge zur bairischen Sprache so, dass ich das, was immer mehr verschwindet, wieder in das Gedächtnis der (Ur-) Bayern zurückholen will.

Dass diese Wortsuche nicht leicht ist, ist mir schon klar. Erstens muss man das Wort kennen und zweitens auch noch hinkriegen, wie man´s schreibt bzw. wie der Fragesteller denkt, dass man es schreibt, natürlich auf Bairisch. Sonst kommt man ja mit den gestrichelten Buchstaben nicht klar. 

Und zu dem gesuchten Wort: Es kann sich nicht um ein Gscheidhaferl handeln, da nicht eine intelligente Person gesucht wird, sondern eine bayrische Bezeichnung für Intelligenz.

Jetzt denkst Du bestimmt von mir: So ein Gscheidhaferl!

Aber ich kann nicht anders: Wenn´s um die bairische Sprache geht, habe ich eine bestimmte Vorstellung und will kein leichtes Geplänkel draus machen. Was nicht heißen soll, dass es hier nicht humorvoll zugehen darf.

Nix für unguat! 
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt
ok, dann werde ich meinen mund halten
auch nichts für ungut ......
Hirnschmalz :?:
Harrybo,  

HIRNSCHMOIZ  (bairische Schreibweise) war der gesuchte Begriff. Gut geraten  :!:
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt
_ C H _ _ _ W _ H

(Wenn man das hat, dann geht´s einem gar nicht gut!) 
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt
Schädelweh :?:

. A . . O . B E

Ein auch im Sommer sehr blasser Mensch
SCHÄDELWEH war die Lösung!


Die neue Auflösung:

KASLOIBE bzw. KASLOABE 
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt
M _ G N _ _ _ T Z A

(Miniportion Essen, wenn man eigentlich großen Hunger hätte) 
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt
[quote="wanni54"

_ C H _ _ _ W _ H

4 Buchstaben und 5 Platzhalter = 9

(Wenn man das hat, dann geht´s einem gar nicht gut!) [/quote]

SCHÄDELWEH

hat 10 Buchstaben :wink:

Mangdratzer
Schimmi,  

Du hast natürlich recht mit der Buchstabenmenge!

Da war ich mal gnädig, und dann merkt´s gleich jemand. Ich hab mir gedacht, wenn ich da jetzt schon wieder meckere, dann ...   :wink:

Das Wort sollte nämlich eigentlich so geschrieben werden wie man´s spricht:

SCHÄDLWEH 

(I dad ja do niamois nia as E dazwischn nei beim Sprecha!) 
wanni 54
Moderatorin der Regionalgruppe Ingolstadt