Und das in der Kriminalhochburg Wien.

Ich hab mal im beschaulichen Italien den Autoschlüssel stecken lassen.
In der Tür. Von außen. Über Nacht.

Stand am nächsten Tag immer noch unberührt da.
BB kommt natürlich auch auf das jeweilige Auto an, alles wird nicht einmal in Italien gestohlen. :D Übrigens, wie kommst du auf diesen Schwachsinn "Kriminalhochburg Wien" :?: Nur zur Info: Wien wurde 2019 zum 10. Mail in Folge und unter 231 Metropolen der Welt zur lebenswertesten Stadt der Welt ausgezeichnet.
Bild ............. Bild

Sorry, aber bei der Vorlage ... hat mich gefreut. :oops:
Ja hallo @Biggi :D schön Dich mal wieder zu lesen.


@ValentinAK
Das war doch ironisch gemeint :wink: :wink: :wink:
Wien gegen Italien :roll:

Nun dass im Stiefelland nur hochpreisige Autos ausgeräumt wurden, das entspricht nicht den Schauergeschichten die ich so gehört habe. Aber mach Du nur mein damaliges Vehikel herunter. Dabei hätten sich die Herren wirklich nur bedienen müssen.

Zu Wien möchte ich nur bemerken, dass ich noch die Straßenbahnschaffnerinnen aus der 1970er Jahren kennengelernt habe. Allein die hatten schon Haare auf den Zähnen, da hatte die Haklbwelt sicher nix zum Lachen ...
War nur eine allgemeine Aussage über Autos, ohne spezifischen Modellfocus. Vespa ist halt überall Kult, überhaupt eine gut erhaltene alte und deshalb meine große Freude über die Ehrlichkeit.

Ich kann mich nicht nur an die Tram-Schaffnerinnen erinnern, eine meiner Großtanten (Oma hatte 7 Schwestern !) war eine. Ich besitze von ihrer Ausrüstung noch eine Uniform-Tellermütze, eine Zwickzange zum Fahrscheine lochen und das lederne "Schaffnertaschl".
Freue mich riesig, da mein Einspruch gegen ein Bußgeld durchgegangen ist. Ist das erste mal, dass ich sowas gemacht habe und jetzt kann ich das Geld anderweitig ausgeben ;D

Falls einer von euch dasselbe probieren möchte:
https://bussgeldcheck.bild.de/

P.s Mehr als die Hälfte aller Bußgeldbescheide sind fehlerhaft. Wusste ich auch nicht.

Lg
Darüber habe ich mich heute gefreut:

https://www.youtube.com/watch?v=lIUdW9Oa7Z4

Wie manierlich der Kater ans Werk geht .... :P
:D

Ertappt! Lustiges Katzen-Video von Rackern allein daheim
https://www.youtube.com/watch?v=GmGavvGQrMI
Niedlich! Ich könnte mich jetzt revanchieren, aber ich will den Thread nicht zum Katzenvideo-Sammelthread machen.
Wenn Du aber Spaß an solchen Filmchen hast, Gundulabella, dann gib bei youtube mal ein: Funnycatsandnicefish
Egal, welchen Du dann anklickst.Sie sind alle zum Knutschen.
Mich freut heute schon wieder was! Auf Malle glaubten die Leute wie üblich die Sau rauslassen zu müssen, trotz Corona, und jetzt sind alle Lokale in der Schinkenstrasse wieder gesperrt, für zwei Monate.

Das Geheule jetzt ist groß, aber Dummheit tut manchmal eben weh.
Leider schmerzt sie noch immer viel zu wenig ....
Mich freut es, und das nicht nur heute, dass immer mehr Menschen wieder zur Maske greifen, auch in vielen Bereichen wo sie bei uns (noch) nicht wieder vorgeschrieben ist. Das gibt auch mir Hoffnung, dass die Einsicht wieder Oberhand nimmt. Genauso freut es mich, dass nun auch rigoros und daher vermehrt in den Öffis kontrolliert und auch gestraft wird, wenn die Maskenpflicht von den Passagieren ignoriert wird.
Ich trage außerordentlich gerne Maske, habe mir eine ganze Kollektion zugelegt - auch welche mit Katzen drauf.
Denn: wie könnte man Hängebäckchen und Doppelkinn besser kaschieren als mit Maske? Eben. :mrgreen: Ich würde ja ein Foto davon reinsetzen, bloß bin ich zu doof dazu. Und im Profilbild wird es sofort wieder gelöscht von der humorlosen Forumspolizei.

Das hat mich jetzt nicht losgelassen
Bild

Juhuuuuu! Schon wieder gefreut.
Ein schönes Bild von einer schönen Frau mit einer schönen Maske, Kompliment!
So eine Maske kaschiert ja nicht nur "Hängebäckchen und Doppelkinn" sondern erlaubt mir, zumal auch noch begünstigt durch den Mindestabstand, einen ungehemmten Knoblauchkonsum. Darüber habe ich mich heute gefreut. :D
ich freue mich, dass ihr hier so gut drauf seid.....
ist irgendwie ansteckend..... :wink:
Ich habe mich über die ganz besondere PN gefreut, die ich gerade gelesen habe. Ein Lichtblick im Dunkel des Weltgeschehens.