... Was für Ziele setzt Du dir für 2019 ?...
keine.....

ich lebe nur so für mich hin - nur nach Leben steht mir der Sinn....

ansonsten bin ich gespannt auf die nächsten Stammtische mit guten Gesprächen....
danach auf das Frühjahr mit Fahrrad-Touren.....
sowohl kleinere und größere Tagestouren mit meiner Ortsgruppe.....
als auch 5 bis 8 Tages-Touren .... egal ob mit Flug (ebikes werden vorort geliehen) oder ohne Flug ......d.h. mit Touren rund um unser schönes Deutschland incl. unserer Nachbarländer ....
da freue ich mich 2019 wie doll darauf .... :D
Keine .....
Lasse alles auf mich kommen .... :D
Jedoch in Plan recht vieles; Kulturelles, kleinere Reisen (längeren derzeit geht nicht, wegen meine große Garten und die Katzen), neue Bekanntschaften/Freundschaften schließen....usw...usw...
Möchte mich nach 33 Jahren trennen. Das macht mir noch ein wenig Angst.
Liebe Hennilu, wünsche DIR viel Kraft!!!
Eine Trennung nach 33Jahren.
Das kostet(wodurch auch immer)
sicher sehr viel Kraft!
Ich hoffe Du hast Hilfe!
Das mit der Hilfe werde ich dann sehen, erst in solchen Situationen sieht mann ob wirklich Hilfe da ist. Bin aber optimistisch.
Hennilu hat geschrieben: Möchte mich nach 33 Jahren trennen. Das macht mir noch ein wenig Angst.


Es wird leichter zu vollziehen und nur dann erfolgreich,
wenn Du das "Möchte" durch ein "Ich werde"
oder besser noch durch "Ich trenne mich jetzt" ersetzt.

Und: Es macht dir nicht "ein wenig" Angst. Es macht dir eine Sch….angst.
Steh dazu !
Und dann finde Wege, dieser Angst zu begegnen.

Es heißt nicht umsonst: "Der Weg zur Lösung/zur Zielerreichung geht immer
nur mitten durch die Angst hindurch". Ein außen herum schlängeln funktioniert nicht.
DANKE
Das sind mal ehrliche und klare Worte.
Guten Tag.
Kurz vor Fünf schon am Pc?
Da müssen die Sorgen aber wirklich groß sein!
Aber was soll man da für einen Rat geben?.
Ja, wie sagt schon ein altes Sprichwort?:
"Kommt Zeit ,kommt Rat."

(Also nichts übereilen!)
Schlafen kann ich nie, hab mich aber damit arrangiert. Ich liebe die Stille. Lese dann viel. Im Sommer bin ich oft draußen.
Ich danke euch sehr für die lieben Kommentare. Tut echt gut.
Auch ich habe mir für 2019 keine, mein Leben veränderten, Ziele gesetzt. Habe es ja immer wieder erlebt, dass viele Menschen die sogenannten guten Vorsätze schnell über Bord werfen und meinen, dass diese Vorsätze deshalb so "gut" sind, weil sie Jahr für Jahr immer wieder verwendet werden können ... Das erspare ich mir eben.
Ziele habe ich keine mehr.
Nur Wünsche.Und wenn die in Erfüllung gehen.
Habe ich ich einfach alle alle Ziele
in meinem Leben erreicht! :D :wink:
Vorsätze für das neue Jahr hab ich mir keine gemacht, da sie meistens sowieso nicht eingehalten werden. Ich lass alles auf mich zukommen und wenn ich mir etwas vornehme, dann mach ich es spontan :)
cron