= af238108ac80a8f66c225d8b1df7e70d
sie sitzt am Fenster
und beobachtet.

Leute mit grauem Gesicht
grauem Haar
grauem Mantel
grauer Hundeleine

sie gehen langsam
langsamer als normal
sehen immer nur in eine Richtung
auch dann wenn der Hund bellt

Sie fragt sich
was erlebe ich

ist das ihr Schicksal
am Fenster zu sitzen

Kennt man mich
nicht mehr

Da
ein paar Sonnenstrahlen
leuchten Farbe auf alles

Schwaden verziehen sich
ihr schwinden fast die Sinne

es ist ein neuer Duft
es erwachen Anmut und
frohes Erwarten regt sich

auf ...
ja auf was.
auf was wartet sie.

so vergesslich
ja ach herrje..

was ist Sterben, Mutter






dabei sah sie mich an -
ich konnte ihr nicht mehr antworten

Letzte Worte einer in der dritten Person Sprechenden
im Hospiz. Ich war zugegen und bin noch immer gefangen,
aufgeregt und zerrissen.
Es ist schwer, etwas dazu zu sagen.
Ein Moment, der einzigartig bleiben wird.