Gruppen
Meine Gruppen

Regionalgruppe Kempen

Herzlich Willkommen in der RG Kempen am Niederrhein,

schön, dass du bei uns herein schaust.

Du bist aufgeschlossen, lebensbejahend und möchtest etwas unternehmen?
Dann bist du hier richtig!!!
Wir sind eine harmonische, lustige Truppe die sich über Verstärkung freut.

Die Freizeit mit Gleichgesinnten zu verbringen ist doch allemal schöner, als alleine etwas zu unternehmen oder sich zu Hause vor dem Fernseher oder PC zu langweilen.

Ob du Single, Suchend, Verheiratet oder Gast bist, spielt keine Rolle.
Dazu musst du nicht unbedingt Gruppenmitglied sein, was uns aber freuen würde.
Jede/r ist herzlich Willkommen.
Als offene Gruppe freuen wir uns über Jede/n der aktiv die Gruppe mitgestalten will und seine Ideen einbringt!!!

  Auf unseren Gruppentreffen, z. B. Stammtisch, Spieleabend oder Ausflügen beschließen wir unsere nächsten Unternehmungen.
Somit liegt es auch an dir was wir unterrnehmen.
Weitere Informationen findest du in unserem Forum oder im Veranstaltungskalender.

Auf unseren Treffen lernst du die Menschen hinter dem Nicknamen ganz zwanglos in fröhlicher Runde kennen.
 
Deshalb zögere nicht, melde dich an, mach mit, bringe dich und deine Ideen ein.

 Bei Fragen kannst du mich jederzeit anschreiben, auch wenn du KEIN Premiummitglied bist.
Ich beantworte sie dir gerne

Auf ein baldiges Kennenlernen

Liebe Grüße

Bonnie58

Die Moderatoren

Veranstaltungen der Regionalgruppe Kempen

Name der Veranstaltung Termin Ort
Stammtisch 30.10.2020 47918 Tönisvorst, Gelderner Str.63
Spieleabend 13.11.2020 47918 Tönisvorst, Gelderner Str. 63
monatl. Stammtisch 27.11.2020 47918 Tönisvorst, Gelderner Str. 63
Spieleabend 11.12.2020 47918 Tönisvorst, Gelderner Str. 63
mehr ...

Die letzten Foreneinträge

Wort im Wort ... wer findet die Worte?

: 22.10.2020 16:51

Hotel garni
Hotelier
Lunge
Sieg
Sohle

Oh, das habe ich übersehen. Natürlich nur ein "n"

Wortspiele

: 22.10.2020 07:10

EinheitsBrei - BreiSchale

Corona und Gruppentreffen

: 18.10.2020 11:01

Liebe Regios und Freunde,

eigentlich waren wir auf dem Weg der ... > mehr