2014 endlich den passenden Partner finden

2014 endlich den passenden Partner finden

10 | 6691 Aufrufe

Wenn sich das alte Jahr dem Ende zu neigt und das neue Jahr in den Startlöchern steht, machen sich die Menschen Gedanken für das Vergangene und fassen Vorsätze für die Zukunft. Aufhören zu rauchen, mit der Diät anfangen und endlich den neuen Bestseller zu lesen sind Klassiker, deren Erfolg einzig und allein von der eigenen Willenskraft abhängt. Nicht wenige Menschen hoffen jedoch, 2014 nicht mehr allein zu sein und endlich den lang ersehnten Partner zu finden. Leider liegt das Ergebnis - anders als bei der Diät - nicht nur in unseren eigenen Händen, sondern ist auch abhängig von Faktoren, auf die wir kaum Einfluss haben. Dies heisst jedoch nicht, dass die Erfüllung dieses Wunsches von vornherein illusorisch ist! Im Gegenteil: Wer passiv zuhause sitzt und wartet, dass der Wunschpartner zum Fenster hereingeschneit kommt, wird garantiert niemanden kennenlernen. Wer die folgenden Tipps beherzigt, hat dagegen eine sehr gute Chance.

 

Arbeiten Sie an Ihrer Einstellung

Was erhoffen Sie sich von Ihrem Partner? Soll er Ihr Leben bereichern und interessant machen und Ihnen endlich zum Lebensglück verhelfen? Wenn Sie so denken, bedeutet das im Umkehrschluss, dass Sie Ihr eigenes Leben langweilig und traurig finden. Mit dieser Einstellung strahlen Sie etwas Lähmendes und Negatives aus, das niemanden dazu animiert, Sie kennenlernen zu wollen. Machen Sie sich klar, dass Sie genug eigenes Potential besitzen und keinen Partner brauchen, um glücklich zu sein. Wer so denkt, wirkt selbstbewusst und anziehend auf andere.

 

Lernen Sie etwas Neues

Das Sprichwort sagt: Wer rastet, der rostet. Gerade in den mittleren Jahren ist es wichtig, körperlich und geistig aktiv zu bleiben. Wer eine neue Sprache lernt oder sich ein neues Hobby aneignet, trainiert die Gehirnzellen und bleibt länger jung. Natürlich machen die meisten Dinge in der Gemeinschaft viel mehr Spass als allein. Die örtliche Volkshochschule bietet Kurse in den verschiedensten Bereichen an, einige Kurse sind sogar speziell für Menschen ab 50 konzipiert. Hier kann man ganz ungezwungen Leute kennenlernen, und dadurch, dass ein gemeinsames Interesse vorhanden ist, ist schon ein mal die Basis für gemeinsame Gespräche gelegt.

 

Tanzen macht Spaß und hält jung

Wer sagt denn, dass nur Teenager Spaß am Disco haben? Auch unter der Generation 50plus gibt es leidenschaftliche Tänzer. In jeder größeren Stadt gibt es Tanzveranstaltungen für ältere Leute. Bei einer Ü50 Party ist die Chance, jemanden kennenzulernen groß. Es gibt viele Gelegenheiten, Spaß zu haben und neue Freunde kennenzulernen. Und wenn noch mehr daraus wird - umso besser!

 

Nutzen Sie die Vorteile des Internets

Das Internet ist heute überhaupt nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken. Im Internet einkaufen, Reisen oder Hotels buchen, sich über neue Bücher und Filme informieren - die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Heutzutage ist es ganz normal geworden, neue Freunde  über das Internet zu finden. In Online-Partnerbörsen oder Communities, wie der 50plus-Treff, kann man sich ganz ungezwungen mit Gleichgesinnten austauschen und ganz einfach neue Bekanntschaften schließen. Und öfters stellt sich einer der neuen Online-Kontakte später als der perfekte Partner heraus. Hier finden sie einige unsere Erfolgsgeschichten.

 

Werden Sie Mitglied in einem Sportverein

Gerade für die Generation 50plus ist Bewegung und regelmäßiger Sport wichtig, um gesund und fit zu bleiben. Ausdauersportarten wie Wandern, Nordic Walking oder Schwimmen halten den Körper in Form und beugen vielen Krankheiten vor. In einer Gruppe Gleichgesinnter macht die Bewegung natürlich noch viel mehr Spaß, deshalb ziehen es viele Menschen vor, Sport in einem Verein zu betreiben. Beim Wandern kommt man ganz von selbst ins Gespräch und kann sich ganz zwanglos kennenlernen. Dies kann wiederum der Beginn von einer Freundschaft oder sogar noch mehr sein.

 

Foto: gettyimages.de

Redaktion, 26.12.2013

Dieser Artikel hat zur Zeit noch keine Kommentare.