Damit Amors Pfeil trifft - Die wichtigsten Erfolgsregeln für das erste Date

Damit Amors Pfeil trifft - Die wichtigsten Erfolgsregeln für das erste Date

9 | 7900 Aufrufe

Die Liebe ist ein seltsames Spiel. So besang Connie Francis diesen Hormoncocktail, der uns zu den verrücktesten Gedanken drängt. Liebe ist wunderschön, aber sie kann auch wehtun, ob man jung ist oder junggeblieben. Die Schmetterlinge im Bauch fliegen nicht langsamer, weil sich die ersten grauen Haare oder Falten zeigen! Single sein ist nicht immer lustig. Der Mensch ist ein geselliges Wesen und braucht das gemeinsame Miteinander, Lachen. Umso schöner, wenn sich jemand findet, den man näher kennenlernen möchte. Wie gehe ich ran an dieses erste Date? Was soll ich reden oder was sollte ich verschweigen? Was ziehe ich an und wo sind Fettnäpfchen versteckt, die man als längerer Single gar nicht mehr wahrnimmt?  Hier zehn Tipps, damit es beim ersten Date funkt und Amors Pfeil genau ins Herz trifft:

 

1.) Bleiben Sie sich selbst treu

Bleiben Sie sich selbst treu: In Ihrer Kleidung, Ihrer Wortwahl. Verstellen Sie sich nicht und spielen Sie Ihrem Gegenüber nichts vor, was Sie nicht sind. In den ersten Sekunden macht man sich ein Bild über sein Gegenüber. So ist gerade am Anfang einer Beziehung, dem ersten Kennenlernen Authentizität unglaublich wichtig. Es schafft Vertrauen, Glaubwürdigkeit - eine solide Basis, auf der vielleicht eine Beziehung entstehen kann.

 

2.) Ziehen Sie Ihr Lieblingsoutfit an

Auch wenn Ihnen nach einer ausgiebigen Shoppingtour ist: Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl und ziehen Sie Ihr Lieblingsoutfit an. Ein Kleidungsstück, das Sie mit einer positiven Erinnerung verbinden oder Sie einfach wahnsinnig gern tragen. Auf keinen Fall etwas, das unbequem sitzt, einengt oder ungewohnt ist. Das gilt auch für Schuhe. Also nicht zu hoch, eng oder neu!

 

3.) Verspäten Sie sich nicht

Eine kleine Verspätung von zehn Minuten ist kein Drama, wenn Frau nicht allein sitzen und auf das Date warten möchte. Es gehört zum guten Ton, zumindest per SMS oder telefonisch kurz zu melden, dass man sich verspätet.

 

4.) Reden ist Silber, Schweigen ist Gold!

Manchen fehlt das Schweigen schwerer. Beim ersten Date ist es aber besser, auf sein Gegenüber zu achten und diesem zuzuhören.

 

5.) Ein Tabu-Thema sind die Ex-Partner

Meist bleibt es in diesem Fall nicht bei wenigen Worten und man lässt sich im Eifer möglicherweise zu Aussagen verleiten, die das Gegenüber irritieren oder ihm einen Eindruck vermitteln, der vielleicht gar nicht stimmt. Ihr Date weiß ja nicht, welcher frühere Beziehungsstress Sie zu Ihrer wütenden Wortwahl geführt hat. Es sieht und hört nur das, was Sie ihm in diesem Augenblick von sich oder Ihren früheren Beziehungen preisgeben. Umgekehrt halten Sie es ebenso - Sie merken ohnehin, wie viel Ihr Date über seine/ihre früheren Liebsten erzählen mag.

 

6.) Der Blickkontakt ist wichtig

Schau mir in die Augen Kleines! Der Blickkontakt ist wichtig. Suchen Sie, so oft es geht, direkten Augenkontakt. Das signalisiert aufrichtiges Interesse und fordert gleichermaßen auch Ihr Gegenüber zu (noch) mehr Aufmerksamkeit Ihnen gegenüber. Falls Sie dabei die Farbe des Teppichs oder der Lampen später nicht mehr wissen, macht das gar nichts.

 

7.) Treffen Sie sich in einem Restaurant

Der optimale Treffpunkt für ein erstes Date ist ein Restaurant. Das Ambiente und die Entspannung beim Essen sind wichtige Faktoren für das Wohlbefinden und überbrücken geschickt mögliche Gesprächspausen.

 

8.) Schalten Sie Ihr Handy aus

Mit einem einfachen Trick punkten Sie mehrfach: Es ist nicht nur ein Zeichen der Wertschätzung, sein Handy demonstrativ vor Ihrem Gegenüber auszuschalten. So zeigen Sie deutlich: Du bist mir wichtiger als ein etwaiger Anruf und sorgt zusätzlich für Sympathie.

 

9.) Weniger ist mehr

Auch nach einem gelungenen Date ist es ratsam, nicht gleich für das nächste Date unmittelbar nach dem ersten Treffen etwas auszumachen. Verbleiben Sie einfach so, dass Sie sich melden. So ist der Kontakt angeboten und bleibt offen genug für das Danach.

 

10.) Rufen Sie nicht sofort am nächsten Tag an

Wahrscheinlich werden Sie das Handy nach dem ersten Date umkreisen wie ein Geier seine Beute, aber rufen Sie nicht sofort am nächsten Tag an. Üben Sie sich in Geduld und nach genau drei Tagen melden Sie sich.

 

Mit diesen Tipps werden Sie bei Ihrem ersten Date viel Spaß haben und nette Menschen kennenlernen.

 

Foto: © macrovector - Fotolia.com

Redaktion, 14.08.2014

angel4937
5 | 27.09.2014, 18:00

Die ersten acht Punkte sind OK . Aber wenn sich ein Mann erst nach 3 tagen nach dem date meldet hat er schon verloren . Das würde für mich so aussehen das das Interesse dann wohl nicht gross war und weil man dann ja nichts anderes gefunden hat kann man(n) oder Frau sich ja mal melden ....vlg an alle user 

naturwunder
1 | 14.08.2014, 22:29

Eine Gebrauchsanweisung für die Liebe oder für ein Date? Was war es Früher einfacher, ein passender Partner zu finden.....
Nun ja, in der heutigen stressigen Zeit bleibt einem fast keinen Raum mehr für eine ideale Partnerschaft zu pflegen. Man gedenke an die hohe Scheidungsrate! Leider ist auf das Bauchgefühl oder Kribbeln keinen Verlass mehr, man wird manchmal sogar vorher enttäuscht. Es wird gründlich abgecheckt, wer man ist und ob die Bedürfnisse ja gewährleistet sind. Gut gemeint, aber diese Instruktion erinnert mich eher an eine Mass-geschneiderte Job-Bewerbung!