Leben

Sich von Überflüssigem befreien, dem eigenen Leben mehr Raum geben, Ballast abwerfen und bemerken, dass es für ein gutes Leben nicht immer nötig ist, möglichst viele Dinge anzuhäufen, das, aber auch noch viel mehr bedeutet Minimalismus als Lebensstil der Zukunft. Weniger ist mehr und das in allen Lebensbereichen kann gerade in der heutigen Zeit des Konsumzwangs und des scheinbar grenzenlosen wirtschaftlichen Wachstums ein ganz bewusst gewählter Lebensstil sein. Es ist auch nie zu spät, ein Minimalist zu werden. Viele Menschen erkennen auch erst in der zw... mehr ...
Ein einziges Lächeln kann die ganze Welt verändern. Das klingt vielleicht etwas übertrieben, doch ist es tatsächlich so. Ihr Lächeln kann Ihr eigenes Leben und auch das Leben aller anderer schöner, heller und besser machen. Ein kleines Lächeln, das ohne riesen Aufwand auf die Lippen gezaubert werden kann, hat eine immens starke Wirkung. Machen Sie einfach einen kleinen Versuch: Gehen Sie auf die Straße und lächeln Sie einen Fremden an. Sofort spüren Sie, wie auch der Fremde plötzlich lächeln muss. In dem Moment, in welchem Ihr L... mehr ...
"Sich zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Romanze." (Oskar Wilde)Vielen Menschen fällt es nicht immer leicht, sich so zu akzeptieren, wie sie sind. Kinder, Partner und Familie zu lieben und dies zu zeigen, fällt Ihnen einfach. Sie vergleichen sich mit ihren Mitmenschen. Ihre eigenen Fehler und Makel rücken sie lieber in den Vordergrund und vergessen dabei, dass das ihre Schönheit ausmacht. Die Schönheit bei sich zu suchen ist für viele in der Realität nicht sofort umzusetzen.  Ist es sinnvoll, sich lieben zu lernen? Auf diese... mehr ...
An den plötzlichen Verlust des Partners denkt niemand gerne und eine Vorbereitung darauf scheint kaum möglich. Wer den Lebenspartner ganz unvermittelt verliert, steht oft vor einem Scherbenhaufen und muss sein eigenes Leben ganz neu ausrichten lernen. Statistisch sind Frauen häufiger davon betroffen, Witwe zu werden, das liegt einfach an der höheren Lebenserwartung. Doch auch mitten im Leben, ganz ohne die Möglichkeit des Abschieds, ist niemand gegen den plötzlichen Verlust eines geliebten Menschen geschützt. Nach dem einschneidenden Ereignis muss der Alltag ... mehr ...
Smart Home bedeutet, den Alltag komfortabler und effizienter zu gestalten. Selbständig, aber trotzdem sicher zu leben und im Alter im eigenen Zuhause zu bleiben.  Diesen Wunsch hegen viele Menschen, wenn es um das Alter geht. Das Smart Home bietet diesbezüglich ganz neue Möglichkeiten. Richtig eingesetzt, können die modernen Technologien dabei helfen, dass ältere  Menschen nicht nur länger in ihrem Zuhause wohnen bleiben können, sondern zugleich sicherer sind. Wichtig ist jedoch den richtigen digitalen Helfer auszuwählen. Smart Home i... mehr ...
Haben Sie jemals ein Haustier besessen? Egal, ob Sie als Kind einen Goldfisch hatten, als junger Erwachsener einen Hund besaßen oder einfach nur die Haustiere anderer aus der Ferne bewundert haben, die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Tiere Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.  Die Forschung beweist nun, dass der Besitz eines Haustieres Wunder für unsere Gesundheit bewirken kann. Vor allem für ältere Menschen sind die Vorteile des Haustierbesitzes enorm. Viele ältere Erwachsene erfahren eine bessere körperliche Gesundheit und ein verb... mehr ...
Laut einer britischen Studie erleben viele Erwachsene ihr höchstes Glücksniveau im Alter zwischen 65 und 79 Jahren. Eine andere Studie kam zu dem Schluss, dass 75% der Erwachsenen über 50 sich weniger darum kümmern, was die Menschen über sie denken, als in ihrer Jugend. 6 von 10 Befragten gaben an, dass sie das Leben mehr genießen als in ihrer Jugend, und die große Mehrheit der Befragten gab an, dass sie jetzt eher für die Gegenwart als für die Zukunft leben. Wenn wir mit zunehmendem Alter abenteuerlustiger und selbstbewusster werden, kann da... mehr ...
Als ältere Singles sind viele von uns besonders darauf bedacht, diesen "besonderen Menschen" so bald wie möglich kennen zu lernen. Einige von uns haben vielleicht schon einige Jahre alleine verbracht. Andere sehnen sich vielleicht einfach danach, die letzten Jahrzehnte ihres Lebens mit romantischen Partnern zu teilen. Nur wenige von uns stellen diese Hoffnungen und Träume in Frage, da wir darauf schon seit unserer Kindheit konditioniert worden sind. Wer würde sich nicht verlieben wollen? Wir sollten jedoch zweimal darüber nachdenken, was wir wirklich wol... mehr ...
Mehr als je zuvor entscheiden sich Menschen für das "Alt werden Zuhause" und bleiben in ihren eigenen Häusern und Wohnungen, anstatt in Altersheime oder in Einrichtungen für betreutes Wohnen umzuziehen. Langzeitpflege kann teuer sein, und so ziehen es viele vor, in den Häusern zu bleiben, in denen sie über die Jahre so viele wertvolle Erinnerungen geschaffen haben. Moderne Technologie und Dienstleistungen wie Essen auf Rädern machen es einfacher und sicherer als je zuvor, an Ort und Stelle zu altern.  Auch wenn das Älterwerden an Ort ... mehr ...
Die Medien, die wir konsumieren, spielen in unserem täglichen Leben eine große Rolle. Die Online-Beiträge, die wir ansehen, die Zeitungsartikel, die wir lesen, die Fernsehsendungen, die wir sehen, und die Radioberichte, die wir hören, beeinflussen die Art und Weise, wie wir denken, und die Themen, die wir mit den Menschen um uns herum diskutieren.  In den letzten Jahren haben sich die Medien, die wir konsumieren, zum Schlechteren verändert. Die Mainstream-Medien produzieren Nachrichten von geringerer Qualität; die Artikel, die wir lesen, sind oft "... mehr ...