10 Tipps für das erste Date

10 Tipps für das erste Date

14 | 15747 Aufrufe

Nachdem Sie mit Ihrem bisher virtuell gebliebenen Gegenüber schon eine Weile lang schriftliche Nachrichten über das Internet ausgetauscht haben, steht nun allmählich das erste vis-a-vis bevor. Vielleicht haben Sie auch schon ein Telefonat miteinander geführt, das entweder sehr angenehm verlaufen ist oder auf beiden Seiten von großer Nervosität geprägt war. Jedenfalls haben Sie sich nun ein Herz gefasst und sich für das persönliche Kennenlernen in einem direkten Kontakt entschieden. Glückwunsch! Im Folgenden möchten wir Ihnen 10 Tipps für das erste Date geben, damit es möglichst angenehm verläuft.

 

1. Akzeptieren Sie Ihre Nervosität!

Menschen sind keine Maschinen. Weder Frau noch Mann muss oder sollte abgeklärt und eiskalt zum ersten Treffen erscheinen. Ein kribbliges Gefühl in der Magengegend oder auch weiche Knie, womöglich schon Tage vorher, sind völlig in Ordnung. Verurteilen Sie sich nicht dafür, zumal Sie davon ausgehen können, dass es Ihrem Gegenüber nicht wesentlich anders geht.

 

2. Lösen Sie mentale Fixierungen

Auch, wenn es vielleicht unromantisch klingt: Ihr Date-Partner ist bei weitem nicht der einzige Mensch auf diesem Planeten, der für Sie in Frage kommt. Wenn es also mit ihm oder ihr nicht klappen sollte, bedeutet dies auf keinen Fall, dass Sie bis ans Ende Ihrer Tage ein Single-Dasein führen müssen. Ihr Wohl und Wehe hängt von diesem Treffen nicht ab, machen Sie sich dies bewusst!

 

3. Der Ort des Geschehens

Geradezu klassisch ist natürlich das Treffen in einem Café, um sich erstmalig beschnuppern zu können. Aber es darf auch durchaus etwas aktiver gestaltet sein. Ein gemeinsamer Museumsbesuch z.B. oder auch ein Ausflug in den Zoo bieten Gelegenheit, ein wenig umherzulaufen und dadurch etwas Nervosität in Bewegung umzusetzen. Außerdem gibt es einiges zu sehen und zu besprechen; und selbst Phasen des Schweigens irritieren niemanden, wenn man dabei den Tigern beim Umherschweifen zuschauen kann. Vor einem ausgedehnten Abendessen wird dagegen eher gewarnt; die Zeit zwischen Vorspeise und Rechnung kann ungemein lang werden, wenn die Chemie nicht so stimmt, wie erträumt.

 

4. Nehmen Sie Kontakt auf!

Gehen Sie bei der allerersten Begegnung nicht zu formal vor. Lassen Sie den Händedruck in der Firma und umarmen Sie sich zur Begrüßung, gerne auch mit einem Küsschen links und einem Küsschen rechts.

 

5. Stellen Sie Fragen

Auch wenn das erste Date natürlich kein Verhör sein sollte: Wenn Sie Fragen stellen, die ihren Ursprung in wirklichem Interesse (!) an der anderen Person haben, können Sie dadurch so manches fruchtbare Gespräch in Gang bringen und am Laufen halten.

 

6. Sie wollen sich gegenseitig kennenlernen!

Vor allem Männer meinen oft, das erste Treffen in irgendeiner Weise "leiten" oder "moderieren" zu müssen. Sie glauben, die Frau gut unterhalten zu müssen. Das ist nicht der Fall, weil ein gegenseitiges Kennenlernen stattfinden soll. Alleinunterhalter gehören auf die Bühne, nicht zum 1. Date.

 

7. Reden Sie nicht schlecht über Ex-Partner

Gewiss hatten Sie in Ihrem Leben schon manche, z.T. auch lang andauernde Partnerschaften. Eventuell liegen sogar schon mehrere Ehen hinter Ihnen. Gewiss war in dieser Zeit nicht alles Gold, was anfangs so verlockend glänzte. Dennoch, verdammen Sie Ihre früheren Partner nicht in Bausch und Bogen. Für Ihr Gegenüber wirkt es außerordentlich sympathisch, reif und souverän, wenn Sie auf ein gesundes, freundschaftliches Verhältnis verweisen können.

 

8. Nehmen Sie Tuchfühlung auf

Auch nach der eingangs erfolgten Umarmung können Sie sich immer mal wieder gegenseitig berühren. Ein kurzes, sanftes Streicheln durch die Haare oder auch eine leichte Berührung am Arm können Vertrauen erwecken und Anziehung erzeugen.

 

9. Machen Sie sich hübsch

Sie müssen nicht in einem teuren Anzug oder mit dick aufgetragenem Make-Up zum Date erscheinen. Wichtig ist nur, dass sie sich in Ihrer Haut so gut wie möglich fühlen und ein gesundes Maß an Selbstzentriertheit ausstrahlen - das wirkt attraktiv!

 

10. Zu guter Letzt: Bekennen Sie Farbe

Sagen Sie am Ende Ihres Treffens ohne längere Umschweife, wenn Sie sich ein Wiedersehen wünschen. Aus Sicht der Frau liegt es hier oftmals am starken Geschlecht, sich diesbezüglich in die Offensive zu wagen und einen entsprechenden Vorschlag zu machen. Aber auch die Damen der Schöpfung müssen aus ihrem Herzen keine Mördergrube machen, wenn das Date aus ihrer Sicht ein Erfolg war.

 

Foto © Kzenon - Fotolia.com

Redaktion, 20.11.2012

loewenbaby
0 | 27.03.2017, 17:34

Hallo Zusammen,
ich habe öfters festgestellt, daß Männer offenbar eine ganz feste Vorstellung haben wer zu Ihnen passt und wer nicht. Sie geben dem Kennenlernen keine Chance und "wissen " angeblich nach einem einzigen
Treffen dass sie kein 2. möchten. Ich kann dieses verhalten nicht verstehen da ich fast immer länger brauch bis ich jemanden richtig einschätzen kann. Ich habe mich oft erst nach einigen Wochen verliebt!!
Wir sind doch keine 20 mehr wo mann an Liebe auf den 1. Blick glaubt, oder ? Kann mir mal jemand erklären was diese Männer denken ? Ich spreche hier natürlich nicht von spontaner Abneigung oder einem sprachlosem Treffen. Viele Grüße Löwenbaby

chris6
0 | 29.12.2012, 22:21

nomadeX ich auch, zumal wenn man zum "Erstenmal" ein Date eingeht!
Mandarava finde ich gut, dass Ehrlichkeit auch im Internet eine große Rolle spielen sollte!
Habe aber auch festgestellt, dass bei machner Selbstbeurteilung auch Selbstüberschätzung dabei ist und nicht immer der Wahrheit entspricht!

libra43
0 | 23.11.2012, 10:26

Ich habe schon einige "erfolgreiche" Dates hinter mir - das liegt vielleicht daran, dass ich keinen Partner suche, sondern "nur" Freunde. Wenn man kein Date vereinbart werden kann, bzw. wenn der Datepartner nicht erscheint, woran liegt das wohl??? Wahrscheinlich daran, dass die ganzen Angaben im Profil und die Aussagen in den Mails nicht stimmten, und das eingestellte Foto nicht der Wirklichkeit entspricht!!!

Sandra7
0 | 23.11.2012, 08:17

An all die Kritiker: Warum lest Ihr diesen Artikel überhaupt, wenn Ihr keinen Tipp notwendig habt?

schneerot
0 | 20.11.2012, 21:53

Welches Date:)?
Lg.

Archangelica
2 | 20.11.2012, 19:20

Das einzige, was meiner Meinung nach wirklich beherzigt werden sollte, wäre Tipp Nr. 7.
Ich persönlich verschließe mich sofort, wenn der Date-Partner über seine Verflossenen herzieht. Da weiß ich genau, was bei "Nichtgefallen" bei der nächsten Begegnung erzählt wird.
Solche Typen merken nicht einmal, warum sie niemanden finden.
 

rennkeksal
2 | 20.11.2012, 13:17

meine 10 tipps fürs erste date:
1. bis 10. sei du selbst :-)