Die 5 beliebtesten Kochbücher der Starköche

Die 5 beliebtesten Kochbücher der Starköche

5 | 5493 Aufrufe

Leidenschaftliche Hobbyköche lassen sich gerne von den Rezepten der international bekannten Größen inspirieren und zaubern in der heimischen Küche die ein oder andere kulinarische Spezialität, die bei Familie, Freunden oder Gästen für große Begeisterung sorgt. Aber welche Kochbücher der renommierten Starköche sind eigentlich tatsächlich so gut, wie es der große Name vermuten lässt?

 

 

Jamie Oliver, "Jamies 30 Minuten Menü"

Der kreative Starkoch Jamie Oliver beweist mit seinem aktuellen Kochbuch "Jamies 30 Minuten Menü" das es sogar in einer halben Stunde möglich ist, kulinarische Höhepunkte zu zaubern. Bei den vorgestellten Gerichten legt der Spitzenkoch großen Wert darauf, jeden Schritt detailliert vorzustellen, um die Zubereitung zuhause zu einem einfachen Unterfangen mit Gelinggarantie zu machen. Gute Vorbereitung, die richtigen Geräte und Jamie Oliver's Know How sorgen dafür, dass es tatsächlich in nur 30 Minuten gelingt, eine kulinarische Spezialität zu zaubern, die dem Gaumen schmeichelt. "Jamies 30 Minuten Menü" für das effektive Kochen zuhause ist im Dorling Kindersley Verlag und für 24,95 Euro (288 Seiten) im Buchhandel erhältlich.

 

Johann Lafer, "Der große Lafer - Die Kunst der einfachen Küche"

In diesem uneingeschränkt empfehlenswerten Kochbuch bringt der sympathische Starkoch seinen Lesern, die Kunst der einfachen Küche näher und verrät wie sechzig kulinarische Klassiker garantiert gelingen. Die Rezepte sind hierbei gut verständlich Schritt für Schritt erklärt und mit einer Bebilderung versehen. Zudem erfährt der passionierte Hobbykoch detailliert, wie sich diese beliebten Klassiker gekonnt abwandeln lassen und welche Variationsmöglichkeiten es für die jeweiligen Gerichte gibt. Das gelungene Standardwerk der guten Küche ist im GU Verlag erschienen. Für die stattliche Anzahl von 480 Seiten zahlt der Leser den Preis von 39,90 Euro, der aber durchaus gerechtfertigt ist.

 

Alfons Schuhbeck, "Meine Küchengeheimnisse"

Von dem erfahrenen Starkoch Alfons Schuhbeck erhält der Leser des Kochbuchs "Meine Küchengeheimnisse" einen umfassenden Einblick über die kleinen Geheimnisse und Tricks, die für das gute Gelingen und das besondere Aroma von Speisen und Gerichten sorgen. Erstaunliche Erkenntnisse bringen den Hobbykoch so manches Mal zum Staunen und sorgen für unglaubliche Ergebnisse am heimischen Herd. Die wichtigen Handgriffe einer guten Zubereitung werden vom Spitzenkoch genau beschrieben und mit Fotos hinterlegt verständlich dargestellt. Das Buch "Meine Küchengeheimnisse" macht nicht nur Lust auf das Kochen, sondern sorgt auch für kulinarische Erfolgsmomente. Das gelungene Kochbuch ist im ZS Verlag erschienen und für 19,95 Euro erhältlich. Es umfasst 176 Seiten.

 

Cornelia Poletto, "Alles Poletto!"

Das Kochbuch der begnadeten Nachwuchsköchin Cornlia Poletto weist eine Einteilung der leckeren Gerichte nach verwendeten Produkten auf. So werden die zehn Lieblingsprodukte der kreativen Köchin zum Mittelpunkt der mediterranen Küche und sorgen für ein Geschmackserlebnis der ganz besonderen Art. Die Liebe zum Detail, mit der die Starköchin Poletto die Zubereitung der einzelnen Gerichte beschreibt, macht dieses Buch zu einem unverzichtbaren Begleiter eines leidenschaftlichen Hobbykochs. Das 192 Seiten umfassende Kochbuch ist im GU Verlag erschienen und zu einem Preis von 19,99 Euro erhältlich.

 

Sarah Wiener, "Herdhelden: Mein ganz persönliches Österreich-Kochbuch"

Die beliebte Fernsehköchin Sarah Wiener bringt dem begnadeten Hobbykoch in ihrem Buch "Herdhelden: Mein ganz persönliches Österreich-Kochbuch" die kulinarischen Schmankerln ihrer Heimat näher. Dafür war die charmante Sarah Wiener in Österreich unterwegs und hat den besten Köchen über die Schulter geschaut. Heraus gekommen ist das absolut empfehlenswerte Kochbuch, das kombiniert mit den Lieblingsrezepten der Starköchin, die kulinarischen Spezialitäten unseres Nachbarlands für jeden Hobbykoch einfach zuhause nachkochen lässt. Das für 24,90 Euro erhältliche und im GU Verlag erschiene Buch verfügt über 216 Seiten.

Redaktion, 22.05.2012

Dieser Artikel hat zur Zeit noch keine Kommentare.