Selbstgemacht – 5 Ideen für besonders wertvolle Weihnachtsgeschenke

  • Selbstgemacht – 5 Ideen für besonders wertvolle Weihnachtsgeschenke
    4  | 1068 Aufrufe

    Jedes Jahr um diese Zeit machen sich viele Menschen Gedanken über Weihnachtsgeschenke für Familie, Freunde und neue Bekanntschaften. Doch nicht jeder fühlt sich dabei von den kaufbaren Geschenkideen angesprochen. Irgendwie hat man das alles schon gesehen. Außerdem macht es nicht allen Menschen Spaß, sich in der Vorweihnachtszeit durch volle Läden zu drängeln oder im Internet anonym ein Geschenk zu bestellen. Kaufgegenständen fehlt es zudem häufig an Originalität, dem Ausdruck der Liebe beim Schenken sowie an diesem Fünkchen Individualität, das Selbstgemachtes kennzeichnet. Schon deshalb lohnt es sich, kreativ zu werden und Geschenke selbst zu gestalten. Damit zeigt man auch, dass man sich Gedanken zum Beschenkten und seinen Wünschen gemacht hat. Außerdem wurde das Kostbarste in das Geschenk investiert, das Menschen heute zu geben haben: Zeit und Liebe. Geschenke selber machen muss nicht schwierig und auch nicht teuer sein.

     

    Gut vorbereitet kommt selbst Erdachtes sicher gut an

     

    Bei einem selbst gemachten Geschenk kommt es insbesondere auf eine zündende Idee an. Dabei hilft es, sich einmal besonders aufmerksam mit der Person des Beschenkten auseinanderzusetzen. Welche Hobbys oder Vorlieben hat der- oder diejenige? Was sind seine/ihre besonderen Interessen? Ist die betreffende Person immer sehr beschäftigt, sodass beispielsweise eine Unterstützung zur Entspannung hilfreich wäre? Wer den Geschenkempfänger noch nicht besonders gut kennt, kann sich vielleicht bei gemeinsamen Freunden oder in der Familie ein paar Tipps holen. Ausgehend von der Grundidee wird man sich überlegen, ob und welches Material man zur Umsetzung benötigt. Auch ist es wichtig sich zu überlegen, wie viel Zeit in die Fertigung investiert werden muss. Nicht jedes tolle Präsent muss verkörpert sein. So kann zum Beispiel auch Hilfe bei einer ungeliebten Arbeit wie „Keller ausräumen“ oder „Fenster streichen“ angeboten werden. In Form eines hübsch gestalteten persönlichen Gutscheins kann ein solches Geschenk große Freude auslösen. Auch die Einladung zu einem Konzert, zu einem selbst gekochten Menü oder zu einer eigenhändig geplanten Stadtführung kann ein Leuchten in die Augen des Gegenübers zaubern. Der Kreativität und Fantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt.

     

    5 ausgewählte Ideen für Selbstgemachtes

     

    1. Naschereien und Nahrhaftes aus eigener Herstellung

    Vielen Menschen macht man mit selbstgebackenen Plätzchen eine große Freude, weil sie selbst für solche Aktivitäten keine Zeit haben. Auch eingelegte Spezialitäten oder selbst gefertigte Kräuteröle können für Begeisterung sorgen. In hübschen Gläsern mit Schleifen und einer weihnachtlichen Deko versehen, sind solche Geschenke außerdem ein besonderer Blickfang in jedem Esszimmer sowie in jeder Küche.

     

    2. Das persönliche Buch

    Verschiedene Internetplattformen bieten die Möglichkeit, Bücher selbst zu gestalten. Ein typisches Beispiel sind Fotobücher. Hier lassen sich persönliche Erinnerungen oder auch Motive verarbeiten, die dem Beschenkten etwas Besonderes bedeuten. Auch ein ganz persönliches Kochrezepte-Buch oder eines, das gemeinsame Erinnerungen thematisiert, sind wunderbare Geschenk-Alternativen, die ganz auf die Persönlichkeit des Beschenkten abgestimmt werden können.

     

    3. Verschenkte Zeit

    Im fortgeschrittenen Lebensalter hat Zeit eine ganz besondere Bedeutung. Wer also gemeinsame Zeit in Form von Konzertkarten, Einladungen zu gemeinsamen Aktivitäten oder einem Essen zu Zweit verschenkt, bekundet seine besondere Wertschätzung für den Beschenkten.

     

    4. Der individuelle Kalender

    Ein echter Dauerbrenner unter den selbst gefertigten Geschenken ist der individuell gestaltete Kalender. Ähnlich wie im Fotobuch lassen sich hier verschiedenste Formate und Bildquellen verarbeiten. Dabei ist ein Kalender auch ein durchaus nützliches Geschenk.

     

    5. Kosmetik und Pflege von eigener Hand

    Warum nicht einmal eine selbst gemachte Seife oder ein persönlich kreiertes Badesalz verschenken? Jeder Beschenkte freut sich über etwas, das er in keinem Laden kaufen kann. Wellness bekommt hier einen ganz persönlichen Charakter.

     

    Noch mehr Geschenkideen gibt es hier.

     

     

     

     

     

    Foto: © Floydine/fotolia.de

     

     



    Redaktion, 30.11.2017


Kommentare

  • Dieser Artikel hat zur Zeit noch keine Kommentare.

Neue Mitglieder



Impressum | AGB | Datenschutz | Hilfe und Kontakt | Partner | Partnerprogramm | Erfolgsgeschichten | Presse | Werbung | Jobs
© 2005-2017 50plus-Treff GmbH