Sich wieder neu verlieben - aber wie?

Sich wieder neu verlieben - aber wie?

14 | 11132 Aufrufe

Endlich wieder Kribbeln im Bauch spüren und eine neue Liebe finden, ist der Herzenswunsch vieler Menschen. Die Liebe ist keine Altersfrage, sondern die schönste und wichtigste Sache der Welt. Doch die Liebe ist kein Zufall! Wer offen ist und dem Glück eine Chance gibt, der strahlt dies auch aus. Während jüngere Menschen den Flirt auf Partys, in Bars oder Clubs vorziehen, möchten Menschen in der zweiten Lebenshälfte ihr Glück über gemeinsame Interessen, sportliche oder kulturelle Aktivitäten und per Inserat finden.

 

Frei sein für das neue Glück

Wer wieder frei und mit sich selbst im Einklang ist sowie positiv auf Menschen zugehen kann, hat sich bereits auf den Weg zum neuen Glück begeben. Um einen glücklichen Neustart zu beginnen, muss die vergangene Partnerschaft endgültig abgeschlossen sein. Wer sich nur schnell nach einer Trennung trösten möchte, findet eher keine Partnerin oder Partner, um Gemeinsamkeiten zu erkennen, zu pflegen, Unterschiedlichkeiten zu respektieren und voneinander zu lernen. Der zukünftige Partner muss einem vor allem optisch zusagen. Wer aber nur auf Äußerlichkeiten schaut, rutscht schnell in die Oberflächlichkeit ab.

 

Eine positive Ausstrahlung ist sichtbar

Wer bereit für die Liebe ist, sollte zuerst an seinen alten Denkmustern „arbeiten“, um mit Zuversicht und Vertrauen auf einen neuen Partner zugehen zu können. Offenheit und ein Lächeln, aber auch die ehrliche Meinung setzen deutliche Signale. Schüchternheit, mangelndes Selbstwertgefühl und der Wunsch unabhängig zu bleiben, sind die häufigsten Gründe, warum manche Leute keine Partnerschaft finden. Für Menschen, die hauptsächlich pessimistisch denken ist es ratsam, nach den positiven Eigenschaften bei sich selbst und anderen zu schauen, um vom negativen Mangeldenken in eine positive Sichtweise der Persönlichkeit zu wechseln.

 

Mut für den ersten Anlauf

Ein bisschen Mut zum Flirten gehört natürlich dazu. Wenn ein Lächeln erwidert wird, sollten wir es wagen, die betroffene Person anzusprechen. Beim ersten Kontakt ist besser, die Dinge, die momentan passieren, mit ins Gespräch einzubeziehen. Das leckere Getränk, der Sonnenschein oder die Dame mit dem roten Hut lassen ein lockeres Gespräch zu. Das ist auf jeden Fall besser, als krampfhaft nach originellen Sprüchen zu kramen. Schmeichelnde Komplimente sind wieder salonfähig. Diese sollten aber auf keinen Fall banal, sondern ernst gemeint sein. Unser Gegenüber muss auf jeden Fall das Gefühl haben, wirklich selbst gemeint zu sein.

 

Das Glück braucht Ehrlichkeit

Nur wer ehrlich ist und sich treu bleibt, strahlt Authentizität aus. Eine aufzugebende Partnerschaftsanzeige sollte deshalb in diesem Sinne verfasst werden. Selbstverständlich müssen die Erwartungen an eine Partnerschaft hier schon mit einfließen und zum Ausdruck gebracht werden. Bei einem klar beschriebenen Persönlichkeitsprofil bestehen die größten Chancen auf Menschen zu treffen, die zu einem selbst passen. Überhöhte Erwartungen sind beim Kennenlernen aber eher kontraproduktiv. Denn - Hand aufs Herz - wer ist schon perfekt und ohne Fehl und Tadel?

 

Partnerschaft per Mausklick

Ein Online-Partnerschaftsportal wie der 50plus-Treff bietet nicht nur die Möglichkeit einen Partner fürs Leben zu finden, sondern bietet vor allem die Chance, Menschen mit passenden Interessen kennenzulernen. Hierbei ist es wesentlich, nicht nur Statements abzugeben, sondern auch Fragen zu stellen, um offenes Interesse zum Ausdruck zu bringen. Gerade für ältere und auch schüchterne Personen ist der Online-Kontakt eine gute Möglichkeit, bestehende Kontaktbarrieren zu überwinden. Menschen sind soziale Wesen und was gibt es schönes als Schmetterlinge im Bauch! Wenn sich aus den Kontakten Freundschaften entwickeln, sind diese eine wertvolle Bereicherung im Leben. Und wer weiss, oft ergibt sich aus Freundschaften die große Liebe!

 

Foto © PictureArt - Fotolia.com

Redaktion, 15.08.2013

3tn46ro
0 | 16.08.2013, 09:02

trifft alles zu,auf jeden Fall bei mir.
Bin unheimlich glücklich geworden