Übersicht

Emotionale Intelligenz (EI), auch bekannt als emotionaler Quotient (EQ), ist eine facettenreiche Eigenschaft, die die Fähigkeit umfasst, Emotionen zu erkennen, zu verstehen, zu kontrollieren und effektiv zu managen, so dass sie zu positiven Ergebnissen führen. Obwohl einige Menschen von Natur aus einfühlsam und talentiert darin sind, emotionale Informationen zu verarbeiten, könnten die meisten von uns davon profitieren, ihre emotionale Intelligenz weiter zu entwickeln.  Die Entwicklung eines tieferen Niveaus emotionaler Intelligenz hat viele Vorteile; Untersuchung... mehr ...
Demenz an sich ist keine spezifische Krankheit; vielmehr beschreibt der Begriff eine Gruppe von Symptomen, die das Ergebnis von Hirnschäden sind, die durch verschiedene Krankheiten von Alzheimer bis zur Lewy-Körperchen-Demenz verursacht werden. Viele der frühen Symptome der Demenz sind bei Patienten aller Art zu beobachten. Andere Symptome sind spezifisch für bestimmte Arten von Demenz und können auf eine spezifische Diagnose hindeuten.  Obwohl viele Erwachsene mit dem Alter leichte kognitive Beeinträchtigungen erfahren, stellen andere fest, dass sich di... mehr ...
Nachdem Sie einige Zeit mit Ihrem Partner zusammen waren, sind Sie wahrscheinlich in einen romantischen Trott verfallen. Auch wenn Sie erst seit ein paar Wochen zusammen sind, haben Sie sich mit Ihrer neuen Liebesbeziehung vielleicht schon an die Routine gewöhnt. Zusammen Netflix anzuschauen oder Eis essen zu gehen ist einfach nicht mehr so spaßig oder romantisch. Um romantisch zu sein, müssen wir unsere Partner oft überraschen. Ihren Partner als selbstverständlich anzusehen und einfach der gleichen alten Routine zu folgen, ist eine der einfachsten Möglichke... mehr ...
Laut einer britischen Studie erleben viele Erwachsene ihr höchstes Glücksniveau im Alter zwischen 65 und 79 Jahren. Eine andere Studie kam zu dem Schluss, dass 75% der Erwachsenen über 50 sich weniger darum kümmern, was die Menschen über sie denken, als in ihrer Jugend. 6 von 10 Befragten gaben an, dass sie das Leben mehr genießen als in ihrer Jugend, und die große Mehrheit der Befragten gab an, dass sie jetzt eher für die Gegenwart als für die Zukunft leben. Wenn wir mit zunehmendem Alter abenteuerlustiger und selbstbewusster werden, kann da... mehr ...
Zu Beginn neuer Beziehungen investieren wir viel Zeit und Mühe in das Kennenlernen unserer Partner. Mit der Zeit jedoch beginnen die Ablenkungen und der Druck des täglichen Lebens allmählich unsere romantischen Bindungen zu verschlechtern. Wenn beide Partner einer Vollzeitbeschäftigung außer Haus nachgehen, kann es besonders schwierig sein, Zeit zu finden, um sich täglich erneut zu verbinden. Studien zeigen, dass viele vielbeschäftigte Paare am Ende weniger als 10% ihrer Zeit allein miteinander verbringen!  Sich zu verlieben ist leicht; eine liebev... mehr ...
 In den letzten Jahren hat die Zahl der Personen, die sich kosmetischen Eingriffen unterziehen, weiter zugenommen. Nichtinvasive Behandlungen, wie z.B. Botulinumtoxin-Injektionen, haben weltweit an Popularität gewonnen. In den letzten fünf Jahren ist der Prozentsatz der Personen, die sich für Brustimplantate entscheiden, um fast 28% gestiegen. Rund um den Globus ist die Zahl sowohl chirurgischer als auch nicht chirurgischer kosmetischer Eingriffe im Jahr 2018 um 5,4% gestiegen. Ältere Erwachsene gehören ebenfalls zu denen, die sich mehr kosmetischen Eingriffe... mehr ...
Als ältere Singles sind viele von uns besonders darauf bedacht, diesen "besonderen Menschen" so bald wie möglich kennen zu lernen. Einige von uns haben vielleicht schon einige Jahre alleine verbracht. Andere sehnen sich vielleicht einfach danach, die letzten Jahrzehnte ihres Lebens mit romantischen Partnern zu teilen. Nur wenige von uns stellen diese Hoffnungen und Träume in Frage, da wir darauf schon seit unserer Kindheit konditioniert worden sind. Wer würde sich nicht verlieben wollen? Wir sollten jedoch zweimal darüber nachdenken, was wir wirklich wol... mehr ...
Unsere Ohren sind eines der wichtigsten Sinnesorgane. Als "Fühler zur Welt" helfen sie uns dabei, aktiv am Leben teilzunehmen. Ist das Hören beeinträchtigt, kann darunter die gesamte Lebensqualität leiden. Viele Menschen, die unter Schwerhörigkeit leiden, scheuen sich leider davor, zum Arzt zu gehen. Dabei gibt es mittlerweile moderne Möglichkeiten, einem aufkeimenden Hörverlust entgegenzuwirken. Es ist daher anzuraten, so früh wie möglich entstehende Symptome abklären zu lassen. Einige Akustiker bieten kostenlose und unverbindli... mehr ...
Mehr als je zuvor entscheiden sich Menschen für das "Alt werden Zuhause" und bleiben in ihren eigenen Häusern und Wohnungen, anstatt in Altersheime oder in Einrichtungen für betreutes Wohnen umzuziehen. Langzeitpflege kann teuer sein, und so ziehen es viele vor, in den Häusern zu bleiben, in denen sie über die Jahre so viele wertvolle Erinnerungen geschaffen haben. Moderne Technologie und Dienstleistungen wie Essen auf Rädern machen es einfacher und sicherer als je zuvor, an Ort und Stelle zu altern.  Auch wenn das Älterwerden an Ort ... mehr ...
Die Medien, die wir konsumieren, spielen in unserem täglichen Leben eine große Rolle. Die Online-Beiträge, die wir ansehen, die Zeitungsartikel, die wir lesen, die Fernsehsendungen, die wir sehen, und die Radioberichte, die wir hören, beeinflussen die Art und Weise, wie wir denken, und die Themen, die wir mit den Menschen um uns herum diskutieren.  In den letzten Jahren haben sich die Medien, die wir konsumieren, zum Schlechteren verändert. Die Mainstream-Medien produzieren Nachrichten von geringerer Qualität; die Artikel, die wir lesen, sind oft "... mehr ...